Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Wendler-Statement: Nun reagiert RTL – und sorgt für Begeisterung

Klare Positionierung

Wendler-Statement: Nun reagiert RTL – und sorgt für Begeisterung

Gerade erst meldete sich Michael Wendler mit einem Statement und einer Entschuldigung in Richtung RTL nach seinen verwirrenden Worten zu Wort. Das bekam nun auch der Sender mit und reagiert mit einer klaren Reaktion auf den Schlagersänger. 

Update 04.11.2020: RTL meldet sich zu Wort und bekommt Zuspruch

Auch am persönlich angegriffenen Fernsehsender RTL gingen die neuen Worte des Wendlers nicht vorbei. Doch die Meinung dazu bleibt kühl und klar: „Wer in der Öffentlichkeit steht und sie für seine Botschaften aktiv nutzt, sollte doppelt gut nachdenken, bevor er sich äußert. Wir haben das aktuelle Statement von Michael Wendler wahrgenommen, ohne dessen Gehalt beurteilen zu können oder zu wollen.“ Zusätzlich veröffentlichte der Sender einen Tweet, in dem er auf die viel wichtigeren Dinge in der Welt hinweist.

Für seinen Beitrag erntet der Sender überwiegend positive Kritik. Fans freuen sich, dass RTL dem Schlagersänger endlich keine Plattform mehr bieten und sich mit den wichtigen Dingen des Lebens beschäftigen möchte. Andere sind trotzdem der Meinung, dass selbst dieser Tweet zu viel Plattform bieten würde. Klingt also ganz so, als wenn auch die zukünftige Zusammenarbeit des Wendlers und RTL auf Eis liegen würde.

Michael Wendler rudert zurück: „Ich habe einen Fehler gemacht!“

Es war ruhig um den Schlagerstar geworden, nur auf Telegram wollte er seine ehrliche Meinung zur aktuellen weltweiten Lage super exklusiv preisgeben und die „ganze Wahrheit“ ansprechen. Von „gleichgeschalteten Medien“, einer „angeblichen Coronapandemie“ und „groben und schweren Verstößen gegen die Verfassung und das Grundgesetz” war die Rede. Ebenso von einer Gleichschaltung der sozialen Medien, darunter auch Instagram und Whatsapp. Doch Telegram scheint nun auch nicht mehr das wahre Sprachrohr für den Sänger zu sein, er kehrt doch wieder zurück zu den angeblich zensierten Portalen. Und das mit einer absoluten Kehrtwendung.

Michael Wendler der neue Corona-Realist

Obwohl der Wendler in seinem neuen Statement eigentlich darauf hinaus möchte, dass er kein Coronaleugner sei, klingt der Einstieg doch ziemlich holprig. Nachdem er also erst mal über die Wahllage in Amärricka (deutsch: Amerika) berichtet und erklärt, dass Donald Trump für Aufbruchstimmung sorgen würde, weil er die Pandemie nach einem Wahlsieg für beendet erklären wolle, kommt er zu sich selbst. Er sei kein Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker, viel mehr sei er ein Corona-Realist. „Ich kann euch hier und jetzt sagen, das Coronavirus gibt es. Das gibt es auch schon viele, viele Jahre. Das hat uns die ganze Zeit über begleitet“, meint der Wahlamerikaner. Er stünde lediglich den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie skeptisch gegenüber und wolle auch jeden dazu aufrufen, seine Skepsis kundzutun. Kurz: Eigentlich gibt es keine Pandemie und das Virus sei auch gar nicht neu.

Doch warum kommt der Wendler denn nun eigentlich zurück? Zum einen sind es natürlich die immensen Followerzahlen, die ihm zeigen, dass man ihn wiedersehen will. Logisch. Und auch wenn er es nicht direkt ausspricht, könnte wohl das liebe Geld und die Angst um ein frühzeitiges Karriere-Aus eine große Rolle spielen. Mit verärgerten Worten prangert er ehemalige Firmenpartner seiner Frau Laura an, die sich aufgrund seines Verhaltens von ihr distanziert und die Kooperation gekündigt haben. „Wenn der Ehemann eine Bank ausraubt, muss doch die Ehefrau nicht auch in den Knast“, meint der Wendler. Auch auf Lauras Meinung zu dem ganzen Thema geht er ein: Laura habe keine große eigene Meinung. Es müsse ja auch Menschen geben, die sagen, dass es ihnen einfach egal ist. Ups. Ob er sich und vor allem seiner Frau damit wirklich einen Gefallen getan hat? Schließlich wird Laura immer wieder als wenig nachdenklich betitelt ...

Laura und der Wendler gehören zu den wohl heißdiskutiertesten Pärchen der deutschen Promiwelt. Hier sind ein paar Facts über sie, die du bestimmt noch nicht wusstest: 

Laura und der Wendler: 9 Fun Facts, die ihr wissen müsst! Abonniere uns
auf YouTube

Reumütige Worte & eine Entschuldigung an RTL

Aber zurück zum Wendler. Denn der hat ja aus seinem letzten Statement noch eine Rechnung mit den angeblich gleichgeschalteten Medien offen. Vor allem seinem ehemaligen Vertragssender RTL prangerte der Schlagersänger schließlich an. Sein Jobverlust scheint dem Wendler nun allerdings bewusst zu geworden zu sein: „Ich muss mich bei RTL hier an dieser Stelle entschuldigen! [...] RTL war bislang der einzige Sender, der ein Interview über ... sich bemüht hat um ein Interview“, beginnt er seine Entschuldigung.

Seinen plötzlichen Rückzug aus der DSDS-Jury begründet der Wendler übrigens mit dem Lockdown. Bereits vor mehreren Wochen habe er dem Sender angekündigt, aussteigen zu wollen, sobald er das Gefühl eines erneuten Lockdowns bekommen sollte. Schließlich sei er nicht in Deutschland ansässig und würde dann kein Dach über dem Kopf haben. Die Erfahrung habe er gemeinsam mit seiner Frau bereits beim ersten Lockdown machen müssen und wolle diese nicht noch einmal erleben. Eine offizielle Rückmeldung zu Wendlers Entschuldigung gibt es bisher nicht, für ein neues Interview sei er jedenfalls nun bereit.

Um seinen reumütigen Worten zum Ende seines Statements natürlich noch die nötige Würze zu verleihen, erklärt er noch mal, dass er Hoffnung und keine Panik schüren wolle, denn das würden die Politiker ja schon genug tun. Und überhaupt, stimme ja nicht alles, was in den Medien zu lesen sei, das sollte jeder im Kopf behalten und sich trauen aufzustehen. Ob er seine Karriere damit wirklich noch retten kann?

Verschwörungstheorien: Diese Promis glauben daran

Verschwörungstheorien: Diese Promis glauben daran
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle: Imago Images/Future Image

Hat dir "Wendler-Statement: Nun reagiert RTL – und sorgt für Begeisterung" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: