Wilson Gonzalez Ochsenknecht: Liebes-Tattoo!

Wilson Gonzalez Ochsenknecht und seine Verlobte Bonnie Strange haben sich jetzt ein Tattoo stechen lassen, dass ihre Liebe beweist. Auf dem Unterarm tragen beide nun die Initialen „B + W“.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht will heiraten.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht heiratet
Bonnie Strange.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht und seine Freundin wollen heiraten. Zwar kennen sich die beiden erst seit neun Monaten, sind jedoch fest entschlossen, ihr Leben gemeinsam zu verbringen. „Ja, wir sind verlobt“, soll der Schauspieler gegenüber „BAMS“ gestanden und außerdem erklärt haben, dass die Hochzeit schon im Sommer 2011 stattfinden solle. Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Bonnie Strange wollen also nicht lange fackeln und bald im kleinen Kreis heiraten.

Kennen gelernt haben sie sich über „Facebook“ und verliebten sich laut „BILD“ bereits beim ersten Treffen in Istanbul. Dass die Fotografin Bonnie Strange vier Jahre älter ist, als der zwanzigjährige Wilson Gonzalez Ochsenknecht, scheint das Paar nicht zu stören. Die beiden sind unzertrennlich, zeigen sich meist zusammen in der Öffentlichkeit und haben sich nun als Zeichen ihrer Liebe tätowieren lassen. Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Bonnie Strange tragen nun den Schriftzug „B + W“, den die Fotografin entwarf, auf dem linken Unterarm.

Momentan leben Wilson Gonzalez Ochsenknecht und seine Freundin gemeinsam in Berlin und wollen eine kleine Familie gründen. Glaubt man Bonnie Strange, so dürfte auch der Nachwuchs nicht mehr lange auf sich warten lassen. Auf der New Yorker Fashion Week sagte sie entschieden: „Auf jeden Fall wollen wir beide früh Kinder.“ Man kann dem jungen Glück nur alles Gute wünschen und hoffen, dass Familie Ochsenknecht im Sommer 2011 eine Hochzeit ausrichten darf.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Mimi_Suhl am 13.12.2010 um 11:22 Uhr

    Ich finde den echt hässlich

    Antworten