Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Yeliz Koc hat sich für den Playboy ausgezogen – aus gutem Grund!

Heiße Fotos

Yeliz Koc hat sich für den Playboy ausgezogen – aus gutem Grund!

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Yeliz Koc ziert das neue Cover des Playboys. Für das Erotikmagazin ließ sie die Hüllen fallen und posierte nackt vor den Kameras. Und das vor allem mit der Absicht, ein für alle Mal ein Zeichen zu setzen.

Yeliz Koc zeigt sich nackt im Playboy, um Frauen Mut zu machen

Wohl kaum ein Erotikmagazin kriegt so viele nackte Promis vor die Kameras wie der Playboy. Auch aus dem „Bachelor“-Kosmos wagten schon einige TV-Gesichter den Schritt und sorgten damit mal für mehr und mal für weniger Begeisterung. Vor allem das Shooting von „Bachelor“-Siegerin Mimi hatte wohl niemand kommen sehen. Nun ist auch Yeliz Koc an der Reihe und ziert das neue Cover des Playboys – und Fans sind einfach nur begeistert! Was viele allerdings nicht wissen: Den Schritt ging Yeliz aus einem ganz bestimmten Grund.

Im Interview zu ihrem Nacktshooting erklärt Yeliz Koc: „Egal, welche Nationalität du hast, aus welchem Land du stammst – du solltest einfach das machen, worauf du Lust hast, deine Träume und Ziele verwirklichen. Man sollte sich nichts verbieten lassen, nur weil es anderen nicht gefällt.“ Und sie holt noch weiter aus, denn vor allem ginge es ihr darum, Müttern Mut zuzusprechen und sie dazu zu bewegen, sich auch nach einer Geburt niemals für ihren Körper zu schämen. Damit spricht sie ein sensibles Thema an, für das sich aktuell in den sozialen Netzwerken viele Frauen stark machen. Denn die Liebe zum eigenen Körper und die Akzeptanz von Dehnungsstreifen, Cellulite und Co. ist wichtig, um sich ein positives Mindset zu bewahren und von innen und außen zu strahlen. Und was sagen andere Promis und Fans zu Yeliz Playboy-Shooting?

Alles, was du unbedingt zu Yeliz Koc wissen solltest, erfährst du hier:

 

Fans & Promis rasten wegen Yeliz heißen Fotos aus

Für ihre Nacktbilder erntet Yeliz Koc nun größtenteils positives Feedback. „Junge junge was eine heiße schnitte ???“, schreibt eine Userin und auch Mimi gratuliert zum Cover. Auch Serkan Yavuz lässt es sich nicht nehmen, einen seiner lustigen Kommentare unter dem ersten Foto zu hinterlassen: „Ich habe nicht geguckt, ich habe die Augen zu und die Diktierfunktion an. Glückwunsch. ?? ?Die Kissen sehen sehr weich aus ??“, und erntet dafür unzählige Likes.

Dass Yeliz für die Bilder allerdings auch Kritik einstecken muss, ist leider zu erwarten. Wenn auch nicht öffentlich, wird sie sicherlich viele private Nachrichten erhalten, die alles andere als positiv sind. Denn schon im Interview verriet die türkischstämmige Schönheit: „Es gibt natürlich immer Menschen, die mich kritisieren. Vor allem die türkische Seite. Ich bekomme schon jetzt böse Nachrichten, wenn ich mal ein Bikini-Foto poste oder einen deutschen Freund habe.“ Und genau deswegen möchte sie ein Zeichen setzen und beweisen, dass man auch nach seinen eigenen Regeln leben kann.

Die komplette Playboy-Ausgabe mit allen Fotos von Yeliz Koc bekommst du ab dem 12. Mai im Handel.

Diese GZSZ-Schauspielerinnen waren bereits im Playboy!

Diese GZSZ-Schauspielerinnen waren bereits im Playboy!
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle: IMAGO / localpic

Hat dir "Yeliz Koc hat sich für den Playboy ausgezogen – aus gutem Grund!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: