Dido als (nicht ganz) frischgebackene Mama

Geburtstag und Weihnachten in einem Aufwasch – und dazu noch das erste Mal mit Sohn! Die Mutterfreuden von Dido dauern zwar schon seit Juli an, wurden aber erst jetzt bekannt.

Dido als Mama

Dido wurde im Juli Mutter und hat`s keinem erzählt.

Am 25. Dezember Geburtstag zu haben, ist generell eher undankbar. Schließlich geht der Tag in der allgemeinen Freude über Weihnachten meistens ziemlich unter – und Geschenke gibt’s dann auch nur einmal. Fies! Dido feiert seit 40 Jahren ihren Geburtstag an Weihnachten. Aber dieses Jahr ist sie wirklich nicht zu bedauern: Der 40. Geburtstag und das erste Weihnachten mit ihrem Sohn, das muss doch ein wahres Fest im Hause der Sängerin gewesen sein!

Dido brachte im Juli Sohn Stanley zur Welt

Um die Sängerin und Songwriterin ist es eher still geworden. Kein Wunder, Dido Florian Cloud de Bounevialle O’Malley Armstrong, wie die Dame mit klanghaftem vollen Namen heißt, hatte dieses Jahr genug anderes um die Ohren. Im Februar verkündete Dido auf ihrer Internetseite ihre Schwangerschaft. Die Geburt selbst wollten sie und ihr Ehemann Rohan Gavin aber vorerst geheim halten. Wie „Britain’s Daily Mail“ berichtete, kam ihr Sohn im Juli in London zur Welt.

Lustig: Der Name des Sohns ist Stanley. Und Dido gelang ihr großer Durchbruch als Sängerin, nachdem Eminem ein Sample ihres Songs “Thank You“ als Grundlage für seinen Hit „Stan“ benutzt hatte. Ein Tribut – oder Zufall?

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?