Dieter Bohlen und Co.: Gagen deutscher Stars

Die Gagen deutscher Fernsehstars aufgedeckt.

Dieter Bohlen ist der Spitzenverdiener der
deutschen Fernsehstars.

„Bild“ veröffentlicht jetzt eine Liste der Gehälter deutscher Fernsehstars. Eine Liste, die für Erstaunen sorgt und gleichzeitig erschreckt, wieviel Dieter Bohlen, Jeanette Biedermann und Co. wirklich verdienen.

In Anbetracht der Gagen eines deutschen Fernsehstars ist es fraglich, ob man sich wirklich in diesem Land noch Gedanken über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise machen muss. Denn so arm kann Deutschland nicht sein, wenn Spitzenverdiener Dieter Bohlen für jede Staffel seiner Unterhaltungsshow Deutschland sucht den Superstar 1,2 Millionen Euro bekommt. Und er ist nicht der einzige, dessen Gagen sich weit über einem Normalitätshorizont bewegen. Thomas Gottschalk darf sich für jede Sendung Wetten dass..? 100.000 Euro in die Tasche stecken. Auch andere Moderatoren wie Frank Elstner können sich nicht beklagen: Für seine Show Verstehen Sie Spaß? wird er pro Folge mit 50.000 Euro belohnt. Eine ähnlich horrende Summe bekommt Judith Williams, die Moderatorin des Homeshopping-Senders HSE. Sie verdient laut “Bild” 1500 Euro in der Stunde. Diesen Betrag stellen sich andere Verkäuferinnen nicht einmal in ihren kühnsten Träumen vor. Auch in der Kategorie der Daily-Soap-Stars wie Schauspielerin Jeanette Biedermann und Stephen Dürr sieht es rosig aus. Die Darstellerin aus Anna und die Liebe bekommt pro Folge laut “Bild” 5.000 Euro, der Schauspieler aus Alles, was zählt dazu im Vergleich nur läppische 1.500 Euro.

Nachrichtensprecher Marc Bator dagegen muss sich mit 10.000 Euro monatlich begnügen. Da darf man sich doch fragen, mit welchen Qualitätsstandards hier gemessen wird, denn dass der reale Ausbildungs- oder
Qualitätsstandard des Einzelnen in keinerlei Beziehung zur Höhe der Gagen steht, dürfte klar sein. Bleibt also die Frage offen, welche Leistungen solche Gagen rechtfertigen. Denn ganz im Ernst, das können wir auch.

23.11.2009

Bildquelle:gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?