DSDS: Entscheidungsshow wird abgeschafft

Wegen Jugendschutz

DSDS: Entscheidungsshow wird abgeschafft

Woche für Woche heißt es für die DSDS-Kadidaten „alles oder nichts“. Sie müssen sich auf der Bühne beweisen und bis nach Mitternacht um ihr Weiterkommen bangen. Doch damit ist jetzt Schluss.

DSDS

DSDS: Für die minderjährigen Kandidaten änderte die Sendung ihre Regeln.

Samstag ist DSDS-Tag. In den K.O.-Runden stehen sich anfangs zehn Kandidaten gegenüber, von denen nach jeder Motto-Show ein Sänger per Zuschauer-Voting rausgewählt wird. Das nervenaufreibende TV-Spektakel geht dabei über Stunden und reicht weit bis nach Mitternacht. Erst dann wird die Entscheidung verkündet und die Kandidaten können ihr Weiterkommen auf der Bühne feiern. Doch damit ist jetzt Schluss. Die Entscheidungsshows werden abgeschafft. Der Grund für die radikale Regeländerung: Laut Jugendschutz dürfen die minderjährigen Kandidaten nach Mitternacht nicht mehr auf der Bühne sein. Bislang hatte RTL diese Vorschrift geschickt umgangen, indem die Produzenten die DSDS-Teilnehmer, die noch keine 18 Jahre alt sind, ab 23 Uhr ins Publikum setzte. Dort mussten sie bis zur Entscheidung ausharren.

DSDS beugt sich dem Jugendschutz

Der Trick mit der Platzierung im Publikum funktioniert aber diesmal nicht mehr. Da drei der fünf verbliebenen DSDS-Sänger noch nicht volljährig sind, ist die Chance groß, dass der Sieger minderjährig sein wird. Folglich dürfte er seinen Triumph weder auf der Bühne feiern, noch den Siegersong noch einmal zum Besten geben. Das muss natürlich verhindert werden. Schnell änderte DSDS seine Regeln und entschied, dass die drei letzten Motto-Shows durchgehend bis 23 Uhr ausgestrahlt werden, wie „Dwdl.de“ berichtet. Zuvor waren die Entscheidungsshows in zwei Teile gesplittet. Nach dem neuen Konzept wäre sichergestellt, dass der Castingshow-Gewinner auf die Bühne kommen und jubeln darf.

Entgegen den Erwartungen von DSDS-Chef Dieter Bohlen sind die Zuschauerquoten für die aktuelle Staffel deutlich gesunken. Es dürfte RTL deshalb nicht sonderlich schwer gefallen sein, die Entscheidungsshow zu streichen.

Bildquelle: RTL


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?