Ed Westwick will Blake Lively vom Gossip Girl-Set stehlen

Die beliebte TV-Serie Gossip Girl geht bald zu Ende und wir müssen uns schweren Herzens von den Stars Blake Lively, Ed Westwick, Leighton Meester und Chace Crawford verabschieden. Ed Westwick, der die Rolle des intriganten Chuck Bass spielt, verrät im Interview mit „Us Weekly“, was seine liebsten Momente in sechs Staffeln Gossip Girl waren, was er nach Gossip Girl anstellt und welche Pläne er mit Queen Elizabeth verfolgt.

Der 25-jährige Ed Westwick ist den Fans von Gossip Girl in seiner Rolle als Chuck Bass ans Herz gewachsen. Mit Intrigen, heimtückischen Plänen, einer großen Portion Charme und stets perfekt sitzenden Anzügen spielte Ed Westwick seine Rolle sechs Staffeln lang perfekt. Gegenüber „Us Weekly“ verriet Ed Westwick nun, was er an Gossip Girl am meisten vermissen wird und was er heimlich vom Set stehlen möchte.

Ed Westwick Arm in Arm mit Blake Lively

Ed Westwick mit Gossip Girl-Kollegin Blake Lively

Ed Westwick sieht immer gut aus und seine Haare sitzen in seiner Rolle als Chuck Bass in jeder Situation perfekt, trotzdem überrascht die Antwort des Schauspielers auf die Frage, was ihm an Gossip Girl am meisten fehlen wird: „Der Makeup-Raum“ – denn Ed Westwick ist zwar gepflegt, strotzt jedoch auch vor Männlichkeit. Weniger verwunderlich ist jedoch, was Ed Westwick vom Set stehlen will, bevor Gossip Girl zu Ende geht. „Blake Lively. Warum, braucht man wohl nicht zu fragen“, scherzt der 25-Jährige. Sollte er die blonde Sexbombe tatsächlich vom Set entführen, dürfte Ed Westwick allerdings Ärger mit ihrem frischgebackenen Ehemann Ryan Reynolds bekommen, der ihr gerade erst einen glitzernden Ring an den Finger steckte.

Ed Westwick steht auf Truthahn-Sandwiches

Obwohl Ed Westwick durch Gossip Girl zum Megastar wurde, scheint der in England geborene Schauspieler immer noch auf dem Boden geblieben zu sein. Im Interview verriet der 25-Jährige nämlich weiterhin, dass er auf Truthahn-Sandwiches abfährt. Kaviar und Co. haben bei Ed Westwick scheinbar keine Chance gegen die belegte Stulle. Etwas exklusiver sind hingegen seine Pläne nach dem Ende von Gossip Girl. Dann will Ed Westwick nämlich zum Date mit einer ganz berühmten Dame: „In England Tee mit der Queen trinken.“

Ed Westwick sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern hat auch noch Sinn für Humor. Wir sind gespannt, ob er es schafft, Blake Lively vom Gossip Girl Set zu klauen und ob die Queen den charmanten Schauspieler tatsächlich zum Tee einlädt. Wir wünschen ihm in jedem Fall viel Erfolg für seine Zeit nach Gossip Girl!

Bildquelle: gettyimages / Bryan Bedder


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?