Ewan McGregor: Besorgter Vater

Ewan McGregor bewundert seine Eltern dafür, dass sie ihm damals so viel Freiraum gewährten. Bei seinen eigenen Töchtern ist der Schauspieler nämlich nicht so entspannt, wie seine Eltern damals. Er macht sich einfach zu viele Sorgen, wie er in einem Interview verriet.

Ewan McGregor schaut nachdenklich.

Ewan McGregor macht sich Sorgen um seine Töchter.


Ewan McGregor ist ein besorgter Vater. Seine Eltern gewährten ihm damals viel Freiraum – und das war auch gut so, fand der Schauspieler. Bei seinen Töchtern wäre der Schauspieler gerne genau so locker. Das fällt Ewan McGregor allerdings schwer, wie er im Interview mit dem Männermagazin „GQ“ gesteht: „Ich bewundere meine Eltern dafür, dass sie da so entspannt waren. Es ist nicht einfach, Kindern derart viel Freiheit zu lassen. Ich mache mir jedenfalls ständig Sorgen um meine Mädchen”. Seine Eltern hätten ihn immer bei allem unterstützt: „Mein Vater hat erstaunlich cool reagiert, als ich die Schule abbrechen wollte. Er hat nie einen Versuch unternommen, mich einzuschränken oder in irgendeinen Vernunftjob zu zwingen.”

Ewan McGregor : Spaß an Vaterrolle

Ewan McGregor spielt in seinem neuen Film „The Impossible“ eine Rolle, die er schon gut kennt – zumindest aus seinem Privatleben: Er spielt einen Vater. Im Interview mit dem Magazin „GQ“ verriet der Schauspieler: „Ich bin jetzt über 40, aber ich habe in 16 Jahren Filmkarriere noch nie einen Papa gespielt. Das ist doch total schräg!” Und diese Rolle hat dem Schotten richtig Spaß gemacht. Besonders die Dreharbeiten mit seinen drei Filmsöhnen hat Ewan McGregor genossen: „Die waren echt bezaubernd, es war großartig mit ihnen zu arbeiten. Drei kleine, aber wahre Schauspieler und Naturtalente. Ein großer Spaß.”

Ewan McGregor ist in seinem neuen Film erstmals als Vater auf der Leinwand zu sehen. Wir freuen uns auf sein Debüt in dieser Rolle!

Bildquelle: gettyimages/ LOIC VENANCE


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?