Gary Barlow wurde wegen Robbie Williams Spott depressiv

Gary Barlow wollte auf dem Höhepunkt seines Streits mit Robbie Williams, seinen Namen auf seinen Kreditkarten ändern lassen, um nicht mehr verspotter zu werden. Robbie tun seine gehässigen Taten leid.

Gary Barlow und Robbie Williams

Robbie Williams und Gary Barlow haben sich verziehen

Nachdem Robbie Williams 1995 Take That verließ, startete er eine erfolgreiche Solokarriere. Da ging es Gary Barlow anders, er schaffte den Durchbruch als Solo-Künstler nicht wirklich. Zudem führte er eine regelrechte Fehde mit Robbie, die öffentlich ausgetragen wurde. Sogar von Fremden wurde Gary auf der Straße verspottet, was bei ihm zu schlimmen Depressionen führte.

„Es war hart zu sehen, wie Rob es weiter und weiter schafft und ich fühlte mich, als ginge ich zehn Schritte rückwärts.“, gesteht Gary Barlow in der Dokumentationen „Take That: Look Back, Don’t Stare“, die in Kürze erscheinen wird. Weiter erzählte Gary Barlow über den Streit mit Robbie Williams, dass der tägliche Spott für ihn eine Qual war: „Es verfolgte mich überall hin. Man fühlt sich einfach wie ein kompletter Verlierer. Ich erinnere mich, dass ich meine Bank fragte, ob sie den Namen auf meiner Karte ändern können.“, verrät er. Er hatte damals Angst, dass Leute seinen Namen sehen und sich dann über ihn lustig machen, sagt er.

Für seine gehässigen Taten Gary Barlow gegenüber, hat sich Robbie Williams bereits entschuldigt. „Mein Problem war immer mit Gary. Es war immer mit Gary. Ich wollte ihn brechen, ich wollte die Erinnerung der Band kaputt machen – und ich habe nicht aufgehört. Sogar wenn es ihm schlecht ging, habe ich nicht aufgehört. Und dafür entschuldige ich mich aufrichtig“, sagt Robbie Williams, der seit diesem Sommer wieder Mitglied von Take That ist.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?