George Michael dankt bei Konzert seinen Lebensrettern

Bei seinem gestrigen Konzert in Wien würdigte George Michael das Krankenhauspersonal, das ihm im vergangenen Jahr das Leben rettete. Ihnen zu Ehren spielte der Musiker seinen neue Single, in der er seine Nahtoderfahrung verarbeitet hat.

George Michael auf der Bühne.

George Michael dankt seinen Lebensrettern musikalisch.

Im vergangenen Jahr musste George Michael seine „Symphonica“ –Tour aufgrund einer Lungenentzündung verschieben. Der Gesundheitszustand des britischen Sängers war damals sehr ernst – die Ärzte in einem Wiener Krankenhaus konnten aber zum Glück das Leben des 49-Jährigen retten. Ihnen zum Dank spendierte George Michael dem Krankenhauspersonal 1000 Tickets für ein Konzert in der Stadthalle Wien, das gestern Abend stattfand. Seinen Lebensrettern sprach der Musiker bei der Gelegenheit noch einmal persönliche Worte des Danks aus: „Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und sagen, dass hier eine Reihe von Menschen ist, ohne die heute keiner von uns hier wäre. Es ist eine der größten Ehren meines Lebens, für die Männer und Frauen zu singen, die mein Leben gerettet haben.

George Michael verarbeitet seine Nahtoderfahrung

George Michael würdigte auf seinem Konzert in Wien das medizinische Personal, das ihn im vergangenen Jahr behandelte. Für einen der Ärzte erfüllte der Sänger sogar einen Musikwunsch, indem er eine Coverversion des Songs von Nina Simone „Feeling Good“ performte. Die Bühne verließ George Michael allerdings nicht, ohne sich noch einmal an seine Lebensretter zu wenden: „Noch ein letzter Leckerbissen für euch alle, bevor wir gehen. Ich glaube, im Sinne der Männer und Frauen, die mein Leben gerettet haben, können wir nicht gehen, ohne dieses Lied gesungen zu haben. Applaus für die Menschen, die mein Leben gerettet haben!” Den Schlusspunkt des Abends setzte der Musiker mit seiner aktuellen Single „White Light“, in der er seine Nahtoderfahrung verarbeitet hat.

Eine schöne Geste von George Michael, sich musikalisch bei seinen Lebensrettern zu bedanken.

Bildquelle: gettyimages / Jeff J Mitchell


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nelly am 06.09.2012 um 10:10 Uhr

    george michael dankt immer seinen lebensrettern - egal wo er singt, spricht oder was auch immer---

    Antworten