Halle Berry: Hat sie Gabriel Aubry gelinkt?

Opfer oder Täter? Männermodel Gabriel Aubry soll den Verlobten seiner Ex-Freundin Halle Berry verprügelt haben. Doch jetzt scheinen Beweise aufgetaucht zu sein, die zeigen, dass Gabriel Aubry nicht zuerst zuschlug.

Es war die Schlagzeile der letzten Woche: Halle Berry-Ex Gabriel Aubry geht auf ihren neuen Verlobten, Schauspieler Olivier Martinez los und wird verhaftet! Und das ausgerechnet vor den Augen der kleinen Nahla (4), um deren Sorgerecht sich Gabriel Aubry und Halle Berry bereits vor Gericht stritten.

Halle Berry und Gabriel Aubry auf dem roten Teppich

Halle Berry und Gabriel Aubry haben die gemeinsame Tochter Nahla.

Nachdem es bisher so aussah, als ob Gabriel Aubry (36) die Kontrolle verlor und Olivier Martinez (46) zuerst schlug, soll nun ein Video aufgetaucht sein, das eine andere Version der Geschichte verrät. Will Halle Berry ihren Ex-Freund Gabriel Aubry etwa linken, weil dieser verhinderte, dass die Oscar-Preisträgerin mit ihrer neuen Liebe und Töchterchen Nahla nach Frankreich zieht?

Gabriel Aubry muss vor Gericht

Der Streit scheint Halle Berry und Olivier Martinez zumindest gelegen zu kommen. Gabriel Aubry musste nach der Prügelei mit Schauspieler Olivier Martinez in einem Krankenhaus behandelt werden, während der Franzose relativ heil aus der Schlägerei heraus gekommen war und umgehend Anzeige gegen den Ex-Freund seiner Verlobten Halle Berry erstattete. Die 46-Jährige sagte ebenfalls gegen ihren Ex aus und behauptete, dass Gabriel Aubry zuerst zugeschlagen habe und erwirkte ein Kontaktverbot für die gemeinsame Tochter. „Wer sich nicht unter Kontrolle hat, darf kein Kind beaufsichtigen“, erklärte Halle Berry gegenüber „TMZ“. Am 13. Dezember könnte die Wahrheit dann ans Licht kommen. Dann steht Gabriel Aubry vor Gericht!

Egal, ob Gabriel Aubry oder Olivier Martinez zuerst zugeschlagen hat, die beiden sollten sich schämen! Und Leidtragende ist am Ende die kleine Tochter von Halle Berry, die unter Umständen ihren geliebten Vater nicht mehr sehen darf!

Bildquelle: gettyimages / Stephen Lovekin

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?