Harry Potter Star hat Angst vor Frauen

Die “Harry Potter”-Ära neigt sich dem Ende zu. Trotzdem sind in letzter Zeit Interviews mit den Darstellern gefragter denn je. Jetzt sprach Matthew Lewis über sein Leben als Neville Longbottom.

Matthew Lewis spielt Neville Longbottom
in “Harry Potter”.

Mittlerweile ist er ein Star und Mädchenschwarm, aber das war nicht immer so. Für „Harry Potter“-Star Matthew Lewis lag ein langer, steiniger Weg zwischen dem kleinen, dicklichen Kind, das er einmal war, und dem attraktiven jungen Mann von heute. Im „People“-Interview sprach der Schauspieler über seine Teenagerzeit, sein Problem mit Mädchen und – natürlich – „Harry Potter“.

Neville Longbottom und er seien sich eine Zeit lang ganz schön ähnlich gewesen, sagte Matthew Lewis. „Ich war ein kleines, dickliches Kind, genau wie er.“ Aber genau wie seine Filmfigur entwickelte sich auch der „Harry Potter“-Schauspieler und wurde zu dem 22-jährigen Mädchenschwarm, der er heute ist.

Das mit den Frauen sei aber immer noch so eine Sache, sagte Matthew Lewis. „Mädchen allgemein machen mir mehr Angst als Voldemort“, lachte der Schauspieler im Interview. Zu seiner „Harry Potter“-Kollegin Emma Watson habe er allerdings ein ganz besonderes Verhältnis. Sie sei wie eine kleine Schwester für ihn und er passe immer ganz genau auf, dass ihre Freunde auch gut genug für sie sind.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Zimtschnecki am 15.07.2011 um 16:17 Uhr

    Hach, Matthew Lewis ist doch echt süß!

    Antworten