Heidi Klum: Germany’s Next Topmodel geht weiter!

Heidi Klum darf auch weiterhin bei ProSieben nach Germany’s Next Topmodel suchen – ihr Vertrag wurde nun verlängert.

Heidi Klum und „Germany’s Next Topmodel“ gehören einfach zusammen – und das schon seit sechs Jahren. Heidi Klum startete die Nachwuchsmodelsuche bereits 2006 und darf sich nun auf weitere Jahre bei ProSieben freuen.

„Germany`s Next Topmodel“ - nicht ohne Heidi Klum

Heidi Klum macht mit „Germany`s Next Topmodel“ weiter

Wie Heidi Klum jetzt in einem Statement bestätigte, wird sie auch in Zukunft „Germany’s Next Topmodel“ moderieren. ProSieben verlängert die Laufzeit der Castingshow und gleichzeitig auch den Vertrag mit Heidi Klum – trotz der in den letzten Staffeln gesunkenen Quoten. Heidi Klum sagte zu dieser Entscheidung, dass ihr die Sendung in all den Jahren „sehr ans Herz gewachsen“ sei und sie sich sehr freue, „Germany’s Next Topmodel“ weiterhin moderieren zu dürfen. „Keiner hat vor sieben Jahren mit einem solchen Mega-Erfolg gerechnet. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Topmodel-Jahre mit ProSieben“, ließ das Supermodel in ihrem Statement verlauten.

Heidi Klum und „Germany’s Next Model“: Ein Erfolgsmodell

Auch der Geschäftsführer von ProSieben, Wolfgang Link, zeigte sich von der Aussicht auf weitere Jahre mit „Germany’s Next Topmodel“ und Heidi Klum begeistert. „Heidi Klum und ProSieben – das passt einfach: Heidi Klum ist das einzige Super-Model, das im deutschen Fernsehen nachhaltig erfolgreich ist. Und ProSieben ist der Sender, der mit einem Model-Format immer wieder die Zuschauer begeistert. Wir freuen uns auf weitere Staffeln ‚Germany`s next Topmodel – by Heidi Klum’“, äußerte der erfolgsverwöhnte Geschäftsmann in seinem offiziellen Statement.

Auch wir freuen uns auf weitere Jahre mit Tränen, Drama und Zickenkriegen bei „Germany`s next Topmodel“! Vor allem sind wir gespannt, vor welche Herausforderungen Heidi Klum, Thomas Hayo und der neue Juror Enrique Badulescu die Mädchen in der nächsten Staffel stellen werden…

Bildquelle: Getty Images / Peter Wafzig


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • carrieyouhome am 18.12.2012 um 17:08 Uhr

    Heidi Klum finde ich recht unsympathisch, vor wllwm bei Germany’s Next Topmodel!

    Antworten
  • langschlaeferin am 18.12.2012 um 16:34 Uhr

    ach ich mag Germany's Next Topmodel!!

    Antworten