Aaron Carter verpasste die Hochzeit von Bruder Nick

Am Wochenende gaben sich „Backstreet Boy“ Nick Carter und seine Freundin Lauren Kitt in Santa Barbara das Ja-Wort. Es wurde ein großes Fest mit der ganzen Familie gefeiert… nur einer verpasste die feierliche Vermählung: Nicks Bruder Aaron Carter.

„Dies ist der beste Tag meines Lebens. Ich bin so glücklich, die Liebe meines Lebens zu heiraten“, schwärmte Nick Carter der Zeitschrift „In Touch“ zufolge von seinem Hochzeitstag. Während seine Backstreet Boys-Kollegen Howie Dorough und AJ McLean Nick Carter laut dem „People Magazine“ den Rücken stärkten, musste der 34-jährige Frauenschwarm ohne seinen Bruder Aaron Carter zum Altar schreiten. Gibt es etwa Streit im Hause von Nick und Aaron Carter?

Aaron Carter bei einem Event

Aaron Carter verpasste die Hochzeit seines Bruders Nick

Wie das Onlineportal „E! News“ berichtet, sei Aaron Carter an einen Vertrag gebunden gewesen, der es ihm unmöglich machte, pünktlich zur Hochzeit seines Bruder zu erscheinen. „Aaron war noch bevor Nick sein Hochzeitsdatum terminiert hatte, einen Vertrag eingegangen, der ihn dazu zwang, beim Cherry Blossom Festival in D.C. aufzutreten. Obwohl er seinen Vertrag erfüllen wollte, wollte er es auch zur Hochzeit schaffen“, so berichtet ein vermeintlicher Insider dem Internetportal. Doch die Rechnung hatte Aaron Carter ohne sein Flugzeug nach Santa Barbara gemacht – wegen technischer Schwierigkeiten schaffte er es nicht rechtzeitig nach Kalifornien.

Aaron Carter bedauert die verpasste Hochzeit

Via Instagram machte der ehemalige Kinderstar Aaron Carter seinem Ärger über den verspäteten Flug Luft: „Ich bin total angenervt davon, dass ich heute die Hochzeit von meinem Bruder verpasst habe…ich hoffe, dass er mich nicht dafür hasst. Ich habe alles versucht, es tut mir Leid Bruderherz @nickcarter #technischeProbleme.“ Aaron Carter schien untröstlich über die verpasste Hochzeit seines Bruders, der kurz nach der großen Feier mit seiner Braut in die Flitterwochen entschwand.

Die Hochzeit seines eigenen Bruders zu verpassen, ist wirklich ein schlimmes Ärgernis. Schließlich heiratet man (hoffentlich) nur einmal im Leben! Aaron Carter schien allerdings richtig verärgert zu sein und für die technischen Probleme am Flugzeug kann der Sänger herzlich wenig. Bestimmt ist Nick ihm nicht böse, schließlich schwebt er gerade mit seiner frisch Angetrauten auf Wolke Sieben.

Bildquelle: gettyimages/Stephen Lovekin


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?