Adele: Duett mit Ozzy Osbourne?

Spätestens seit ihrem Oscar für den Titelsong zum neuesten James Bond-Streifen „Skyfall“ kann sich Adele vor Lob und Liebesbekundungen kaum noch retten. Mit ihrem neuesten Verehrer hätte die 24-jährige Sängerin mit der kraftvollen Stimme aber wohl nicht gerechnet: Heavy Metal-Legende Ozzy Osbourne träumt von einem Duett mit Adele.

Adele bei den Grammy Awards

Adele ist begehrt

Es wäre ein Duett zweier Giganten und trotzdem wohl eine der abstrusesten Paarungen, die die Musikwelt jemals gesehen hätte: Bis heute hätte man bei der Vorstellung eines gemeinsamen Songs von Adele und Ozzy Osbourne wohl nur müde gelächelt, doch scheinbar hat der schrullige „Black Sabbath“-Frontmann einen Narren an seiner Landsfrau gefressen. Gemeinsam mit Adele möchte der 64-jährige Altrocker die Musikszene unsicher machen.

Scheinbar würde sich durch eine Zusammenarbeit mit Adele für Ozzy Osbourne sogar ein Lebenstraum erfüllen. „Ich würde als glücklicher Mann sterben“, antwortete der Vater von Jack und Kelly Osbourne dem Onlineportal „RipItUp.com.au“ auf die Frage, ob sich einen gemeinsamen Song mit seiner Gesangskollegin vorstellen könne. Wie das ungewöhnliche Duett mit Adele genau aussehen könnte, wollte Ozzy Osbourne allerdings nicht verraten.

Ozzy Osbourne bei den Kerrang! Awards in London

Ozzy Osbourne liebt Adele

Adele überzeugt Ozzy Osbourne durch ihre Natürlichkeit

Vor allem die sympathische Bodenständigkeit, die Adele von vielen anderen Popsternchen unterscheidet, hat es Ozzy Osbourne angetan. „Ich finde sie verdammt großartig“, erklärte der britische Kultrocker. „Ihr Gesicht ist nicht voll mit verdammtem Botox, sie ist ein normales, gesundes Mädchen, das noch immer mit seinem ursprünglichen Akzent spricht.“ Aus Sicht von Ozzy Osbourne stünde einer Zusammenarbeit mit Adele also nichts im Wege.

Ein Duett von Adele und Ozzy Osbourne würden wir uns nur zu gern anhören. Mit einer solchen Zusammenarbeit würden die beiden so unterschiedlichen Musikikonen mit Sicherheit in bislang ungeahnte klangliche Sphären vorstoßen.

Bildquelle Adele: © Getty Images / Kevork Djansezian
Bildquelle Ozzy Osbourne: © Getty Images / Tim Whitby

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?