Adele: Eigene Show in Las Vegas gegen Lampenfieber?

Adele zählt inzwischen zu den absoluten Superstars unter den Sängern. Dennoch kämpft sie vor jedem Auftritt mit heftigem Lampenfieber. Elton John hat nun dafür eine Lösung gefunden.

Elton John soll Adele geraten haben, eine eigene Show in Las Vegas zu starten.

Adele auf dem Roten Teppich

Kaum zu glauben, dass ein Star wie Adele immer noch nervös ist

Vor jedem Auftritt leidet Adele angeblich unter starken Nervositätszuständen. Doch Elton John hat ein „einfaches“ Rezept dagegen. Wie das „No“`-Magazin jetzt berichtete, soll der Sänger seiner jungen Kollegin geraten haben, mit ihrer eigenen Show in der amerikanischen Glücksspielmetropole durchzustarten. „Adele weiß, dass sie sich weiter in den USA profilieren muss, will aber nicht auf Tour gehen – vor allem jetzt da sie ein Baby hat. Als sie das letzte Mal auf Tour war, ist sie krank geworden, woraufhin sie sich sogar an den Stimmbändern operieren lassen musste. Elton hat vorgeschlagen, dass sie drei Monate lang in Vegas auftritt. Sie könnte ihren Freund Simon Konecki und das Baby mitnehmen. [Elton] hat sogar angeboten, es zu organisieren“, berichtete ein Insider gegenüber „The Sun“.

Adele soll sich bereits behandeln lassen

Wie die Quelle dem britischen Magazin weiter preisgab, soll sich Adele bereits einer Hypnosetherapie unterziehen, um sich auf ihren glamourösen Auftritt bei den diesjährigen „Oscars“ am 24. Februar vorzubereiten. „Ein Freund in L.A. hat ihr einen Hypnotherapeuten empfohlen, weil Adele dem Auftritt so nervös entgegenblickt“, wusste der Informant weiter. „Adele probt schon mit einem Orchester für die Show, aber all diese Vorbereitung hilft nicht, um ihre Nerven zu beruhigen“.

Aber ob eine Show in Las Vegas ein wirkliches Heilmittel gegen die Angst von Adele ist? Da könnte man sich doch eher vorstellen, dass sie dadurch noch nervöser wird.

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt

Topics:

Adele


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?