Adele: Vater bittet sie um Verzeihung

Adele hat keinen Kontakt zu ihrem Vater Mark Evans. Das möchte dieser nun ändern: Er bittet seine Tochter um Verzeihung und möchte eine neue Beziehung zu ihr aufbauen.

Adele: Vater bittet um Verzeihung.

Adele: Ihr Vater bittet sie um Verzeihung.

Der Vater von Adele wünscht sich nichts sehnlicher, als dass seine Tochter ihm verzeiht. Die 24-jährige Sängerin hat keinen Kontakt zu ihrem Vater Mark Evans, der die Familie verließ als Adele drei Jahre alt war. Dass Mark Evans Großvater wird, erfuhr er demnach nicht von der werdenden Mutter persönlich, sondern von seiner eigenen Mutter. Im Interview mit dem „Sunday Mirror“ erzählte Evans von seiner zwiespältigen Gefühlslage. Einerseits freue er sich sehr für seine Tochter Adele, andererseits bedauert er, dass seine Tochter ihre Freude nicht mit ihm teilt. „Meine Freude für sie verwandelte sich in Trübsinn, weil ich feststellte, dass ich für sie wirklich weg vom Fenster bin”.

Adele: Ihr Vater würde gerne sein Enkelkind kennen lernen

Der Vater von Adele hat einen großen Wunsch: Sein Enkelkind kennen lernen. In der Zeitung „Sunday Mirror“ erzählt Mark Evans von diesem Wunsch: „Mehr als alles andere will ich wieder Teil ihres Lebens und ein großer Teil im Leben meines kleinen Enkelsohns oder meiner kleinen Enkeltochter sein. Ich muss mich mit der Tatsache abfinden, dass ich vielleicht nie meine Enkelkinder kennen lernen werde und es bricht mir das Herz.” Damit sein Wunsch eine Chance hat, in Erfüllung zu gehen, möchte der Vater von Adele seine Tochter um Verzeihung bitten. Er hofft, dass seine Tochter ihnen beiden noch eine neue Chance dazu gibt, ihre Beziehung zueinander neu aufzubauen: „Ich flehe sie an, mir noch eine Chance zu geben.“

Eine schwierige familiäre Situation für Adele. Im Besonderen, da ihre familiäre Situation nun in die Öffentlichkeit geraten ist. Wir wünschen der Sängerin viel Kraft, in dieser Situation die für sie richtige Entscheidung zu treffen. Und sich nicht ihre Vorfreude auf ihr kleines Baby trüben zu lassen.

Bildquelle:gettyimages/Leon Neal

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?