Adele: Vier neue Songs sind schon fertig

Auf diese News haben Fans schon lange gewartet: Adele arbeitet fieberhaft an ihrem neuen Album, vier Songs ihres dritten Albums sollen schon fertig sein. Nur eine scheint sich über die musikalischen Neuigkeiten von Adele nicht zu freuen: Sängerin Susan Boyle.

Seit langem warten die Fans von Sängerin Adele (24) darauf, dass es neue Songs der Soullady gibt. Seit ihrem „James Bond“-Titelsong „Skyfall“, für den sie sogar den Oscar erhielt, ist es still geworden um die Sängerin. Adele kümmerte sich in erster Linie um ihren Sohn, der im Oktober 2012 geboren wurde, und schien in ihrer Mutterrolle voll aufzugehen.

Adele bei den Golden Globe Awards

Adele bastelt an ihren neuen Songs

Doch wie vor kurzem bekannt wurde, steht Adele wieder im Studio, um an ihrem dritten Album zu arbeiten. Und ihre Fans können sich freuen, denn vier neue Songs soll Adele schon fertig haben. „Sie ist in einem Studio in London, das für die nächsten Wochen zur Sperrzone erklärt wurde“, berichtet ein Insider dem britischen Magazin „Mirror“. „Vier Songs sind schon geschrieben, jetzt nimmt sie die erste Stimme mit Musik und Backgroundsängern auf“, will der Informant in Erfahrung gebracht haben. Für die Aufnahmen der letzten Songs ihres neuen Albums scheint sich Adele jedoch einen neuen Ort ausgesucht haben. „Der Rest der Aufnahmen findet in Los Angeles statt“, weiß der Insider.

Adele: Stiehlt sie Susan Boyle die Show?

Den Fans dürfte es fast egal sein, wo Adele ihre neuen Songs aufnimmt, Hauptsache das neue Album der erfolgreichen Sängerin steht bald in den Regalen. Auch über den Stil der neuen Songs will der Insider bescheid wissen, Adele soll demnach zu ihren musikalischen Wurzeln zurückkehren und will ihre Fans „mit modernem Jazz und ein paar Klassikern“ überzeugen. Doch nicht bei allen scheint die Ankündigung, dass Adele mit Hochdruck an ihrem dritten Studioalbum werkelt, Freude auszulösen. Susan Boyle, die vor einigen Jahren durch die Castingshow „Britain’s Got Talent“ bekannt wurde, befürchtet nach Informationen des Insiders, dass ihre eigene Musik hinter dem Erfolg von Adele zurückstehen muss, da die beiden Sängerinnen beim gleichen Plattenlabel unter Vertrag stehen. „Obwohl Susan eine Hit-Lieferantin ist und große Hoffnungen auf ihrem nächsten Album liegen, genießt Adele Priorität – in den Staaten ist sie angesagt wie nie. Einige in Susans Team machen sich Sorgen darüber, dass das nicht gut sein könnte“, berichtet der Insider dem „Mirror“.

Endlich! Adele arbeitet an ihrem neuen Album und wir freuen uns, wie ihre Fans, sehr darauf, das neue musikalische Werk von Adele bald in den Händen halten zu können. Die Fans von Susan Boyle müssen sich unserer Meinung nach aber keine Sorgen machen, dass Adele ihrem Idol die Show stiehlt.

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt

Topics:

Adele

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?