Agyness Deyn sorgt für Überraschung

Ganz spontan ehelichte Agyness Deyn im Juni ihren Mann Giovianni Ribisi. Mit dieser Blitzhochzeit schockte sie ihre gesamte Familie, denn niemand wusste Bescheid.

Ganz spontan ehelichte Agyness Deyn im Juni ihren Mann Giovianni Ribisi. Mit dieser Blitzhochzeit schockte sie ihre gesamte Familie, denn niemand wusste Bescheid.

Agyness Deyn posiert für die Kameras

Agyness Deyn nimmt sich Zeit, ihren Mann kennen zu lernen.

Model Agyness Deyn, die im Juni völlig überraschend den Schauspieler Giovanni Ribisi heiratete, schockierte mit der Eheschließung sogar ihre Liebsten, da auch diese nichts von den Hochzeitsplänen wussten. „Sogar ihre Familie wusste nicht Bescheid”, weiß ein Insider des Magazins „Grazia“. „Nur ihre Schwester Emily erfuhr in letzter Minute von dem Geheimnis. Es war ein totaler Schock. Man kann nicht leugnen, dass es sehr neu für ihre Familie ist, dass Agyness geheiratet hat. Sie stand ihnen immer sehr nahe. Sie alle hoffen, dass sie sich bald treffen können”, so der Insider weiter über die Hochzeit von Agyness Deyn.

Agyness Deyn staunt über sich selbst

Doch auch das Paar selbst ist angeblich erstaunt darüber, wie schnell es sich vermählt hat. Nun wollen sich Agyness Deyn und Giovanni Ribisi erst einmal in aller Ruhe kennenlernen. „Es war wirklich eine stürmische Romanze und nachdem sie den Bund der Ehe eingegangen und mit ihm zusammengezogen ist, erkannte Agyness, dass sie nicht wirklich viel übereinander wissen”, verrät der Insider weiter. „Sie reden bis spät in die Nacht über ihr Leben und ihre Lieben und lernen beide alles Mögliche über den anderen kennen.” Für dieses Vorhaben benötigten Agyness Deyn und ihr Mann aber auch die nötige Privatsphäre. „Sie scheinen die Außenwelt ganz auszuschließen, damit sie das tun können.”

Die „richtige“ Reihenfolge hat diese Beziehung ja nicht gerade beachtet. Erst Hochzeit, dann das Kennenlernen… Hoffentlich hält die Ehe von Agyness Deyn und Giovanni Ribisi trotzdem.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MissSoundSo am 01.08.2012 um 10:28 Uhr

    Agyness Deyn ist wirklich für Überraschungen gut, ich würde auch staunen.

    Antworten