Alicia Keys wurde erst durch ihre Familie selbstbewusster

Seit Alicia Keys Ehefrau und Mutter ist, hat sich ihr Leben sehr stark verändert. Durch ihre neue Familie fühlt sich die Sängerin wesentlich selbstbewusster, was auch für ihre Bühnenauftritte förderlich ist.

Zusammen mit ihrem Mann Swizz Beatz hat Alicia Keys einen inzwischen zweijährigen Sohn, der ihr Ein und Alles ist.

Alicia Keys auf dem Roten Teppich

Alicia Keys zieht ihre Kraft aus ihrer Familie

Seit sie ihren Sohn hat, geht Alicia Keys viel ehrlicher mit ihren Gefühlen um, wie sie jetzt in einem Interview mit der Zeitung „Daily Mirror“ erzählte. „Die Mutterschaft und die Ehe haben mein Selbstbewusstsein definitiv gestärkt. Ich kann meine Gefühle ehrlicher in Worte fassen. Wenn du versuchst, deinen eigenen Weg zu verfolgen, hältst du so viel zurück. Nun ist diese Mauer eingebrochen, ich fühle mich bei meinen Konzerten nun einfach entspannt und wohl“, was für Alicia Keys vorher undenkbar gewesen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt fühlte sie sich auf der Bühne immer unwohl.

Alicia Keys kannte ihren Ehemann schon seit der High-School

Dabei hätte Alicia Keys schon viel länger das Glück dieser Familie haben können, kannten sie und ihr Ehemann sich doch bereits in zarten Jugendjahren: „Es ist seltsam genug, dass wir uns seit der High-School, also zwölf Jahre lang, kannten. Jahre später festzustellen, dass wir eine schöne Bindung zueinander haben, war einfach göttlich.“ Dass aus dieser Beziehung dann auch ein Kind hervorgehen sollte, war für Alicia Keys aber erst klar, als die beiden ein Paar wurden: „Alles wurde in jeder Sichtweise zu einer tieferen, ausgefüllteren Erfahrung. Ich dachte schon vorher darüber nach, doch kam es für mich nicht in Frage, bis ich die Liebe meines Lebens traf.

Kaum zu glauben, dass Alicia Keys sich bis zu ihrer Eheschließung auf der Bühne unwohl fühlte. Ihre Auftritte waren schließlich schon damals immer perfekt.

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?