Amanda Bynes hat den Tiefpunkt erreicht

Sie war mal das Vorbild vieler Mädchen, doch inzwischen scheint Amanda Bynes nur noch ein Schatten ihrer Selbst zu sein. Nachdem sie vorzeitig aus der Psychiatrie entlassen wurde, bedroht Amanda Bynes nun ihre Eltern.

Es ist erschreckend, was Drogen, Alkohol und der Wunsch nach Anerkennung aus einem Menschen machen können. Amanda Bynes kann ein Liedchen davon singen, denn sie ist ein einst gefeierter Star, der nun nur noch mit negativen Schlagzeilen in den Medien präsent ist. Nach zahlreichen Skandalen wurde Amanda Bynes vor einigen Wochen in die Psychiatrie eingewiesen und ihre Eltern übernahmen die Vormundschaft für ihre 28-jährige Tochter.

Amanda Bynes lässt sich nicht helfen

Amanda Bynes hat große Probleme

Als das Ende ihrer Therapie bevorstand, erwirkte die Klinik vor Gericht eine Verlängerung ihrer Behandlung. Dieser Bitte wurde nachgegangen und Amanda Bynes sollte für weitere 17 Tage in der Obhut der Ärzte bleiben. Die Hoffnung von Familie und Fans war groß, dass sie in dieser Zeit wieder den Weg in ein vernünftiges Leben findet. Jetzt kam aber alles anders und Amanda Bynes scheint ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht zu haben.

Amanda Bynes greift zu drastischen Mitteln

Trotz des Gerichtsurteils hat der Ex-Kinderstar die psychiatrische Behandlung vorzeitig abgebrochen. Amanda Bynes scheint nun an einem Punkt zu sein, an dem sie sich nichts mehr sagen lassen möchte und will nun auch ein Ende der Vormundschaft erzwingen. Wie Promiblogger Perez Hilton auf seine Website berichtet, soll Amanda ihren Eltern nun sogar Morddrohungen zukommen lassen, um wieder unabhängig zu sein. Ein unfassbarer Schritt, den Amanda Bynes hier gegangen sein soll, doch sie scheint Erfolg damit zu haben: Ihre Mutter soll angeblich darüber nachdenken, den Forderungen ihrer Tochter nachzukommen und sogar nach Texas zu ziehen.

Sollte Amanda Bynes ihren Eltern tatsächlich drohen, ist das wohl der Punkt, an dem sie nicht weiter sinken kann. Was in ihr vorgeht, vermag sich wahrscheinlich niemand vorzustellen, doch ihre Seele scheint in den letzten Jahren sehr gelitten zu haben. Wir können Amanda Bynes und ihren Eltern nur wünschen, dass sie wieder zueinander finden und einen Weg finden, um Amanda zu helfen.

Bildquelle: Getty Images/Kevin Winter


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Hulahula_Maid am 06.11.2014 um 14:18 Uhr

    Mal ganz ehrlich: Amanda Bynes ist doch wirklich krank. Ich hab sie früher so gern gesehen, doch jetzt ist sie gar nicht mehr wieder zu erkennen. Es kann doch nicht immer alles auf einen schlechten Umgang und die fehlenden Angebote geschoben werden! Amanda Bynes sollte schnell wieder zurück in die Klinik.

    Antworten