Amanda Seyfried hatte Angst vor dem Singen!

Amanda Seyfried gibt zu, sich davor gefürchtet zu haben, in der Musicalverfilmung „Les Miserables“ live zu singen.

Amanda Seyfried ist eine erfahrene Musicaldarstellerin, wie sie unter anderem in ihrem Film „Mamma Mia!“ bewies. Trotzdem hatte sie vor ihrer Rolle in „Les Miserables“ großen Respekt.

In einem Interview mit der Internetseite „FlicksandBits.com“ verriet Amanda Seyfried, dass ihr die Rolle der Cosette in der Verfilmung des legendären Musicals „Les Miserables“ nicht leicht gefallen sei – vor allem weil die Songs während des Drehs vor der Kamera live gesungen werden mussten. „Es ist so beängstigend, wenn man nur daran denken kann, was falsch laufen könnte, statt im Moment zu leben. Damit hatte ich wirklich Probleme. Aber irgendwann konnte ich das hinter mir lassen – auch wenn das lange dauerte“, erklärte Amanda Seyfried.

Amanda Seyfried ist ein Fan von „Les Miserables“

Trotz allem hätten ihr die Dreharbeiten gut gefallen und sie sei stolz darauf, die neue Herausforderung gemeistert zu haben, so Amanda Seyfried. „Live zu singen ist wunderbar, weil dein Körper auf die Töne, die du von dir gibst, reagiert, und es das Ganze noch mal emotionaler macht. Für einen Schauspieler ist es wirklich befreiend, weil es ein ganz anderes Gefühl ist als das, an das man gewöhnt ist. Es wird zu einer ganz neuen, aufregenden Erfahrung“, sagte Amanda Seyfried wörtlich und erklärte weiter, dass es für sie eine große Ehre gewesen sei, bei „Les Miserables“ mitzuspielen. „Ich bin schon seit meinem elften Lebensjahr von dem Musical besessen. Und jetzt, da ich nach monatelanger Arbeit, die wir in den Film rein gesteckt haben, das Endprodukt sehe, ist es sogar noch viel besser, als ich es mir vorgestellt hätte“, zeigte sich Amanda Seyfried vom Ergebnis ihrer Arbeit begeistert.

Wir finden, dass Amanda Seyfried eine wunderbare Sängerin und Schauspielerin ist, und freuen uns schon darauf, sie in „Les Miserables“ auf der Leinwand bewundern zu dürfen!

Bildquelle: Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • AlwaysBeMyBaby am 19.12.2012 um 16:46 Uhr

    Amanda Seyfried finde ich vor allem eins: hübsch. Über alles andere lässt sich streiten...

    Antworten