Amy Winehouse: Dokumentation geplant

Fast zwei Jahre ist der tragische Tod der Britischen Soul-Sängerin her und noch immer oder vielleicht auch gerade seitdem hat sie einen weltweiten Kultstatus erreicht: Amy Winehouse ist den meisten noch sehr lebendig im Gedächtnis geblieben. Jetzt soll ihr gesamtes Leben durch eine neue Dokumentation an Präsenz gewinnen.

Eine große Überraschung war der Tod des Soul-Stars Amy Winehouse im Juli 2011 nicht. Während ihrer gesamten Karriere litt sie unter einer schweren Alkohol- und Drogenabhängigkeit. Doch dass dies nicht alles ist, was das Leben der Amy Winehouse ausmachte, soll nun in einer neuen Dokumentation über die Souldiva gezeigt werden.

Amy Winehouse: Ihr Leben wird jetzt verfilmt

Amy Winehouse: Eine Dokumentation über ihr Leben soll aufklären und erläutern.

Gemeinsam mit „Universal Music“ und dem Produzenten James Gay-Rees will Regisseur Asif Kapadia das Leben von Amy Winehouse verfilmen. In einem bisher einmaligen Projekt will der „Senna“-Regisseur das aufregende Leben der 2011 verstorbenen Sängerin beleuchten und dabei bisher unveröffentlichtes Material zeigen. Fans können also auf exklusive Einblicke in das Leben von Amy Winehouse hoffen.

Amy Winehouse: Bisher unveröffentlichtes Material soll gezeigt werden

In einem Statement teilten Kapadia und Gay-Rees den Fans von Amy Winehouse mit, was ihre Dokumentation über Amy Winehouse ausdrücken soll: „Das ist ein unglaublich moderner, emotionaler und relevanter Film, der die Kraft hat, den Zeitgeist einzufangen und die Welt zu beleuchten, in der wir leben. Auf eine Weise, auf die das nur sehr wenige Filme können.“ Die Motivation für dieses Projekt wurde bei Kapadia und Gay-Rees ganz klar durch eine Bewunderung der Soulsängerin geweckt: „Amy war ein einzigartiges Talent ihrer Generation, die jedermanns Aufmerksamkeit weckte. Sie schrieb und sang aus dem Herzen und jeder verfiel ihrem Zauber.“

Endlich hat jemand den Mut aufgebracht, das kontroverse Leben von Amy Winehouse zu verfilmen. Sie ist und bleibt trotz ihres Todes eine der größten Sängerinnen unserer Zeit. Ihr tragisches Leben und ihr ebenso tragischer Tod sollten nicht in Vergessenheit geraten!

Bildquelle: Carlos Alvarez/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • NYdaydreamer am 26.04.2013 um 12:27 Uhr

    Amy Winehouse hatte eine großartige Stimme und bleibt unvergessen.

    Antworten
  • CatEye1 am 26.04.2013 um 12:21 Uhr

    Ich bin ein großer Amy Winehouse Fan! Ich freue mich auf die Doku 🙂

    Antworten