Andy Whitfield ist erneut an Krebs erkrankt

Andy Whitfield ist erneut an Krebs erkrankt. Dem Schauspieler wurde von Ärzten geraten sich in ein”aggressive Therapie” zu begeben.

Andy Whitfield Krebs

Andy Whitfield muss erneut gegen den
Krebs kämpfen

Im März erhielt Andy Whitfield die schockierende Diagnose an Krebs erkrankt zu sein. Der Schauspieler ließ sich daraufhin auf Lymphdrüsenkrebs behandeln und galt Anfang Juni als geheilt. Letzte Woche bekam der Schauspieler die Nachricht, der Krebs sei zurück. Auf Anraten seiner Ärzte wird Andy Whitfield sich in eine „aggressive Therapie“ begeben müssen.

Laut „People.com“ wird der Schauspieler in der zweiten Staffel der Serie „Spartacus“ nicht mehr mitspielen können. Dazu sagte Andy Whitfield: „Es ist tief enttäuschend, dass ich einem solch außergewöhnlichen Projekt wie ‚Spartacus’ und all den wundervollen Menschen, die daran beteiligt sind, fernbleiben muss. Es scheint, dass es Zeit für mich und meine Familie ist, uns auf eine andere, außergewöhnliche Reise zu begeben.“

In der Serie „Spartacus: Blood and Sand“ spielte Andy Whitfield die Hauptrolle des römischen Gladiatoren Spartacus.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?