Angelina fast gestorben

Angelina Jolie starb fast durch veganen Lebensstil

Angelina Jolie starb fast durch veganen Lebensstil
Angelina Jolie will sich von Fleisch nicht mehr trennen
Angelina Jolie verzichtet nicht mehr aufFleisch

Schauspielerin Angelina Jolie gab in einem Inteview bekannt, an ihrem früheren Lebensstil fast gestorben zu sein. Angelina Jolie war lange Zeit Veganerin und das hatte Folgen für sie.

Was ist Angelina Jolies Schönheitsgeheimnis? Gegenüber "digitalspy.co.uk" berichtet sie über ihre Lust auf Fleisch. Besonders rotes Fleisch habe es Angelina Jolie angetan und sie könne ohne ein saftiges Steak gar nicht leben. Dabei war das nicht immer der Fall: In ihrer Vergangenheit ernährte sich Angelina Jolie ausschließlich vegan und gab jetzt zu, diese Lebensweise habe sie fast umgebracht.

Sie fand heraus, zu der Zeit nicht genug Nährstoffe zu sich genommen zu haben und habe sich deswegen ständig schwach und energielos gefühlt. Deswegen habe sie ihren veganen Lebensstil hinter sich gelassen und fühle sich heute besser.

In der letzten Zeit machte der „Salt“-Star allerdings mehrfach durch ihren extrem dünnen und ausgezehrten Körper Schlagzeilen, obwohl sie behauptet,sich gesund zu ernähren. Wir hoffen, dass es Angelina Jolie heute besser geht.

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich