Angelina Jolie und Brad Pitt auf der Berlinale

Sie sind das glamouröseste Paar auf der Berlinale: Angelina Jolie und Brad Pitt. Doch die Oscargewinnerin hat mehr vor, als nur schön auszusehen.

Angelina Jolie und Brad Pitt auf der Berlinale 2012

Glamour in Berlin: Angelina Jolie und Brad Pitt

Sie sind das Highlight der 62. Berlinale: Angelina Jolie und Brad Pitt. Die Hollywood-Diva war in Berlin angereist, um ihr Regie-Debüt „In The Land Of Blood And Honey“ vorzustellen. Natürlich mit an ihrer Seite: Brad Pitt, der am Vortag der Premiere angereist war, um seine Liebste zu unterstützen. Doch beim Anblick des Glamour-Paares gab es nur ein Thema: Ist Angelina Jolie nun schwanger oder nicht? Schließlich kursieren seit Wochen Gerüchte, dass die 36-Jährige wieder schwanger sei – und zwar mit Zwillingen. Doch die sechsfache Mutter präsentierte sich rank uns schlank wie immer und ließ nicht einmal den Ansatz eines Babybauches erkennen. Also alles nur heiße Luft? Warten wir es ab.

Angelina Jolie möchte aufklären

Ohnehin treiben die Oscarpreisträgerin im Moment ganz andere Dinge an. Etwa ihr Regiedebüt, ein Kriegdrama zur Zeit des Bosnischen Krieges, das mit seinen expliziten Gewaltdarstellungen besonders in den ehemaligen jugoslawischen Ländern sehr kontrovers diskutiert wird. „Ich bin froh, über Dinge zu sprechen, die wirklich von Bedeutung sind“, erklärte Angelina Jolie laut „Hamburger Abendblatt“ auf der Pressekonferenz. „In Filmen über Kriege gibt es immer Diskussionen darüber, wie viel Gewalt man zeigen solle“, verteidigte sie sich. „Was man auf der Leinwand sieht, ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was wirklich passiert ist. Wir stehen in der Verantwortung, zu zeigen, dass Krieg schrecklich ist. Der Film sollte schwer anzuschauen sein und eine Nachwirkung haben”, so Angelina Jolie weiter.

Kein leichter Stoff, den Angelina Jolie sich da ausgesucht hat. Gut, dass ihr Brad Pitt dabei zur Seite steht. Der hielt sich während der Pressekonferenz diskret im Hintergrund und wartete geduldig draußen vor dem Hotel, plauderte mit Fans und gab fleißig Autogramme. Am Abend erschien das Power-Paar dann gemeinsam und gewohnt glamourös zur Premiere des Films.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Farahlina am 13.02.2012 um 12:29 Uhr

    Der Film von Angelina Jolie würde mich ja auch interessieren. Die beiden sehen toll aus auf dem Foto. Und so glücklich!

    Antworten
  • schogette85 am 13.02.2012 um 12:10 Uhr

    Angelina Jolie ist fabelhaft! Ich finde es super von ihr, dass sie solch einen politisch brisanten Film gemacht hat und nicht immer die typischen makellosen Hollywood-Rollen übernimmt.

    Antworten
  • zimtstern9911 am 13.02.2012 um 11:22 Uhr

    Ich möchte den Film von Angelina Jolie unbedingt sehen.

    Antworten