Angelina Jolie und Brad Pitt: Flitterwochen auf einer Luxusyacht?

Angelina Jolie und Brad Pitt haben es tatsächlich geschafft: Anstatt von einer Paparazzimeute durch ihren Hochzeitstag gehetzt zu werden, ehelichte sich das Hollywood-Traumpaar schlechthin in aller Abgeschiedenheit auf seinem Anwesen in Südfrankreich. Und auch während ihrer Flitterwochen dürften die Fotografen kaum eine Chance auf intime Fotos haben: Anstatt in einem Luxushotel auf dem Präsentierteller zu sitzen, flüchten Brad Pitt und Angelina Jolie aufs Meer…

Dass Angelina Jolie und Brad Pitt im Umgang mit den Medien echte Vollprofis sind, haben sie mit ihrer Hochzeit eindeutig bewiesen. Vollkommen abseits des sonst so sensiblen Boulevard-Radars ging die am sehnsüchtigsten erwartete Promihochzeit ohne einen einzigen Paparazzi über die Bühne. Diese Vorsicht werden Angelina Jolie und Brad Pitt scheinbar auch während ihrer Flitterwochen nicht ablegen: Auf einer Luxusyacht fernab der Reporter wollen die beiden ihr Liebesglück genießen.

Angelina Jolie und Brad Pitt auf dem roten Teppich

Angelina Jolie und Brad Pitt: Flittern sie vor Malta?

Wie die „New York Post“ berichtet, sollen sich Brad Pitt und Angelina Jolie für ihren Honeymoon ein exklusives High-End-Modell ausgesucht haben. Demnach soll die „Athena“ stolze 300 Fuß lang sein und damit die viertgrößte Segelyacht der Welt sein. Auch für ausreichend Platz für die gemeinsamen Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne soll gesorgt sein. Und auch für die Unterhaltung ist gesorgt: Ein riesiger Plasma-Fernseher, ein Piano sowie eine eigene Bibliothek dürften jeden Anflug von Langeweile, den Angelina Jolie und Brad Pitt verspüren könnten, vertreiben.

Angelina Jolie und Brad Pitt sind nicht nur zum Spaß auf der Yacht

Angelina Jolie und Brad Pitt wären allerdings nicht solche Profis, wenn sie das Angenehme nicht direkt mit dem Nützlichen verbinden würden. So soll die Hochzeitsreise das Paar nach Malta führen, wo die „Athena“ schließlich vor Anker gehen wird. Auf der Mittelmeerinsel stehen für Angelina Jolie schließlich die Dreharbeiten für ihren neuen Film „By the Sea“ an. Ein wenig Zeit für romantische Zweisamkeit mit ihrem frisch gebackenen Ehegatten Brad Pitt dürfte dennoch bleiben…

Brad Pitt und Angelina Jolie wissen einfach, wie sie sich die Pressemeute vom Leib halten. Anstatt sich auf Malta in ein Hotel einzuquartieren, zu dem sich jeder gewiefte Paparazzi Zugang verschaffen könnte, flüchten die beiden einfach aufs Meer hinaus. Wirklich clever!

Bildquelle: © Getty Images / Chris Jackson


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • liesschen_beere am 05.09.2014 um 15:49 Uhr

    Ich kann Angelina Jolie und Brad Pitt gut verstehen... wer ständig bedrängt wird braucht auch mal Ruhe.

    Antworten
  • simsalaba am 05.09.2014 um 15:04 Uhr

    Ach ich weiß nicht, aber Angelina Jolie und Brad Pitt nerven mich...

    Antworten