Angelina Jolie und Brad Pitt wollen trotz Eierstockentfernung mehr Kinder

Angelina Jolie nimmt ihr genetisch bedingtes Kebsrisiko sehr ernst und tut alles, um der heimtückischen Krankheit vorzubeugen. Nun will die Schauspielerin sich ihre Eierstöcke entfernen lassen. Doch um mögliche weitere Kinder mit Partner Brad Pitt bekommen zu können, trifft sie eine Vorsorgemaßnahme.

Angelina Jolie überlässt nichts dem Zufall. Nachdem bei ihr ein genetisch bedingtes hohes Krebsrisiko festgestellt wurde, hat sie sich im letzten Jahr ihre Brüste amputieren lassen. Nun geht die „Lara Croft“-Darstellerin einen Schritt weiter und lässt sich ihre Eierstöcke entfernen. Da sie und Brad Pitt aber gerne weitere Kinder hätten, werden die Eizellen der 38-Jährigen eingefroren.

Angelina Jolie in einer Fernsehshow

Angelina Jolie lässt sich ihre Eierstöcke entfernen

„Angie weiß, dass Brad sich noch mehr Kinder wünscht, also hat sie sich dazu entschieden, vor der OP ihre Eizellen einfrieren zu lassen“, verrät ein Insider dem „Star“-Magazin. Angelina Jolie und Brad Pitt haben bereits sechs Kinder, doch die Großfamilie soll anscheinend noch weiter wachsen. Zu den drei Adoptiv- und drei leiblichen Kindern soll es noch mindestens ein weiteres Familienmitglied bei den Jolie-Pitts geben.

Angelina Jolie trifft alle Vorsichtsmaßnahmen

„Es wird eine weitere Operation geben, die ich noch nicht hatte“, verriet Angelina Jolie erst kürzlich in einem Interview mit dem US-Magazin „Entertainment Weekly“. Aufgrund des frühen Todes ihrer Mutter Marcheline Bertrand mit 56 Jahren und ihrer 61-jährigen Tante möchte Angelina Jolie alles tun, um der heimtückischen Krankheit Krebs vorzubeugen. Wie sie im vergangenen Jahr in der „New York Times“ berichtete, trägt sie ebenfalls ein hohes Risiko zu erkranken: „Meine Ärzte schätzten, dass ich ein 87-prozentiges Risiko für Brustkrebs habe und ein 50-prozentiges Risiko für Eierstockkrebs.“

Angelina Jolie ist wirklich mutig und geht nach ihrer Mastektomie nun einen Schritt weiter und lässt sich die Eierstöcke entfernen. Hut ab vor dieser Entscheidung! Man darf gespannt sein, wann das Hollywoodpäarchen sich an die weitere Familienplanung wagt.

Bildquelle:PATRICK KOVARIK/AFP/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?