Angelina Jolie wurde von der Queen geadelt

Für Angelina Jolie könnte es derzeit nicht besser laufen. Privat ist sie Vollblutmama und überglücklich mit Ehemann Brad Pitt und ihren sechs Kindern, in ihrem letzten Film „Maleficent“ spielt sie eine ihr auf den Leib geschneiderte Rolle und auch als Regisseurin und Drehbuchautorin entfaltet sie sich immer weiter. Seit vergangenem Freitag darf sich Angelina Jolie nun auch ganz offiziell „Dame“ nennen.

Dass sich Angelina Jolie auch humanitär stark engagiert ist schließlich keine Neuigkeit. Schon seit 2001 ist die Hollywood-Schauspielerin zusätzlich als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR unterwegs und setzt sich, gemeinsam mit ihrem Mann Brad Pitt ebenfalls für die SOS-Kinderdörfer ein. Diese Woche fand in der britischen Hauptstadt der Weltgipfel gegen sexuelle Gewalt in Konflikten statt, bei dem sie als Co-Vorsitzende ihre Stimme erhob.

Angelina Jolie zählt nun zum Adel

“Dame” Angelina Jolie wurde von der Queen geadelt

Angelina Jolie gegen sexuelle Gewalt

Wie das Magazin „US Weekly“ berichtet, erhielt Angelina Jolie von Königin Elizabeth II. die Ehrung für ihren Einsatz gegen sexuelle Gewalt und den Gebrauch von Vergewaltigungen als Kriegswafffe am letzten Tag des Gipfels. „Eine Ehrung zu erhalten, die mit der Außenpolitik verbunden ist, bedeutet mir sehr viel“, berichtet die Oscar-Gewinnerin, die gemeinsam mit vier anderen Persönlichkeiten geadelt worden ist, die sich ebenfalls für britische Hilfsorganisationen einsetzen. Der Titel der Dame, den Angelina Jolie nun tragen darf, ist übrigens das weibliche Äquivalent zum ritterlichen Sir. Am Donnerstag traf sich Angelina Jolie auch mit der Ehefrau von Prinz Charles, Herzogin Camilla, im sich mit ihr im „Clarence House“ über die Inhalte des Gipfels auszutauschen.

Dass Angelina Jolie nun den Titel der Dame trägt zeigt, dass ihr unermüdlicher Einsatz für humanitäre Projekte durchaus wertgeschätzt wird und nicht ohne Spuren bleibt. Nicht umsonst würde die Queen sie sonst mit dem weiblichen Pendant zum Ritterschlag ehren.

Bildquelle: Getty Images / Eamonn M. McCormack


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?