Ashton Kutcher geht unter die Designer

Was Kanye West und Justin Timberlake können, kann Ashton Kutcher offenbar schon lange. Der Hollywood-Beau ist jetzt ebenfalls unter die Designer gegangen.

Schauspieler zu sein, ist Ashton Kutcher offenbar nicht mehr genug. Der 35-jährige Hotshot will sich jetzt ein zweites Standbein als Designer aufbauen. Doch bei seinen Entwürfen legt Ashton Kutcher offenbar weniger Wert auf Style und Coolness, sondern setzt vor allem auf Bequemlichkeit.

Ashton Kutcher bei den Teen Choice Awards

Ashton Kutcher entwirft ab sofort T-Shirts.

Mit seiner eigenen Modemarke „Pickwick & Weller“, die er kurzerhand gegründet hat, will Ashton Kutcher jetzt das „bequemste T-Shirt der Welt“ auf den Markt bringen. Die außergewöhnliche Idee sei Ashton Kutcher ganz plötzlich in einem Gespräch mit seinen Freunden gekommen, verriet der Hollywood-Beau jetzt im Interview mit dem „Hello“-Magazin.

Ashton Kutcher mag es bequem

„Ich hatte kürzlich eine Unterhaltung mit einem Freund über die Sachen, die wir jeden Tag anziehen. Wir haben entschieden, es uns zur Aufgabe zu machen, die bestmögliche Version von ihnen allen zu machen“, erklärt Ashton Kutcher seine Design-Motivation. Da der Freund von „Sexiest Woman Alive“ Mila Kunis ganz besonders auf lässige T-Shirts abfährt, hat er sich dazu entschieden, das optimale Oberteil zu designen. „Ich trage T-Shirts jeden Tag, also habe ich eine Firma namens `Pickwick und Weller` gegründet, mit dem Ziel, das bequemste T-Shirt in der ganzen Welt herzustellen“, gibt Ashton Kutcher preis. Die lässigen Teile sollen dabei ganz nach dem Geschmack seines Erfinders sein. „Mein persönlicher Stil ist vor allem eine Mischung aus Zweckmäßigkeit und Bequemlichkeit – wenn es bequem ist, ziehe ich es auch an.“

Ashton Kutcher ist für seinen unbemühten Lässig-Look bekannt. Ob er es schafft, seinen bequemen Shirts zusätzlich einen Stylefaktor zu verleihen, bleibt allerdings abzuwarten.

Bildquelle: Kevin Winter/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Schneefrauchen am 14.08.2013 um 16:07 Uhr

    Sexy ist Ashton Kutcher ja, aber Mode designen? Hmmmmm

    Antworten
  • Kaenguru123 am 14.08.2013 um 13:33 Uhr

    Bin ja mal gespannt auf die Kollektion von Ashton Kutcher.

    Antworten