Beyonce rockt den Super Bowl!

Beyonce hat es in der Halbzeitpause des Mega-Footballevents Super Bowl allen ihren Kritikern gezeigt und einen spektakulären Auftritt hingelegt.

Beyonce rockt den Super Bowl

Beyonce beim Super Bowl

Beyonce, die sich wegen ihres Playback-Einsatzes bei der Amtseinführung Obamas eine Menge Kritik anhören musste, hat bei ihrem Live-Auftritt beim Super Bowl alles richtig gemacht.
Beyonce, Michelle Williams und Kelly Rowland backstage beim Super Bowl

Beyonce und Destiny`s Child backstage

Das Football-Ereignis Super Bowl, das in den USA Jahr für Jahr hunderte Millionen von Menschen vor die TV-Bildschirme lockt, war dieses Jahr um eine Sensation reicher: Superstar Beyonce trat in der Halbzeitpause auf und begeisterte mit ihrer Show sowohl das Publikum live vor Ort in New Orleans als auch die unzähligen Zuschauer vor den Fernsehern zu Hause. Am Ende des Spiels standen gleich zwei Gewinner fest: Die Baltimore Ravens und Beyonce, die es mit ihrer fulminanten Show geschafft hat, ihre Kritiker zum Verstummen zu bringen.

Beyonce liefert ab

Beyonce, die im Vorfeld des Super Bowl versprochen hatte, komplett live zu singen, hat ihr Versprechen gehalten und performte ein Medley ihrer größten Hits wie „Crazy in Love“ und „Halo“ und hatte für ihre Fans eine ganz besondere Überraschung parat: Sie holte Michelle Williams und Kelly Rowland auf die Bühne und machte so die angekündigte Destiny’s Child-Reunion perfekt. In einem knappen schwarzen Lederbody, der von dem bis dato unbekannten Designer Rubin Singer stammt, begeisterte Beyonce auch ihren Ehemann Jay-Z, der bei einen kurzzeitigen Stromausfall nach ihrem Auftritt twitterte: „Lichter aus!!! Irgendwelche Fragen??“

Wir fanden die Halbzeitshow mit Beyonce einfach super und sind uns sicher, dass sie sich diesmal nicht mit nerviger Kritik aueinander setzen muss!

Topics:

Beyoncé


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • carrieyouhome am 04.02.2013 um 14:34 Uhr

    Beyonce liebe ich einfach!

    Antworten