Beyonce und Jay-Z: Ist Rihanna der Trennungsgrund?

Seit dem legendären Fahrstuhl-Streit zwischen Jay-Z und der Schwester von Beyonce, Solange Knowles, brodelt die Gerüchteküche: Wollen Beyonce und Jay-Z sich wirklich trennen oder rauft sich das erfolgreiche R’n’B-Paar doch wieder zusammen? So wie es im Moment aussieht, stehen die Chancen für ein Liebes-Comeback allerdings eher schlecht.

Der Fahrstuhlstreit, der sich vor wenigen Wochen zwischen Jay-Z und Solange Knowles zutrug, heizte die Gerüchte um eine Ehekrise zwischen Beyonce und Jay-Z an. Seither hieß es mal, dass das Erfolgspaar der Hip-Hop-Szene sich trennen wolle, dann wieder ist von Versöhnung die Rede. Erst kürzlich veröffentlichte Beyonce auf ihrer offiziellen Homepage Fotos, die sie und Jay-Z einträchtig mit ihrer zweijährigen Tochter Blue Ivy zeigen.

Beyonce und Jay-Z auf dem roten Teppich

Beyonce und Jay-Z sollen nur noch aus Geldgründen zusammen sein

Nun wurde jedoch bekannt, was Solange in dem legendären Fahrstuhl tatsächlich zu Jay-Z gesagt haben soll. Wie ein Insider dem Onlineportal „Page Six“ berichtete, soll Solange wegen Rihanna ausgeflippt sein. „Genug ist genug, du musst Rihanna abschreiben“, soll die Sängerin ihren Schwager angeschrien haben. Jay-Z habe zuvor angeblich geplant, ohne Beyonce eine Party von Rihanna zu besuchen. Der Insider glaubt, dass Jay-Z tatsächlich eine Affäre mit Rihanna gehabt haben könnte: „Zu viele Leute, die sie kennen, wissen, dass es nicht außerhalb des Möglichen ist.“ Seiner Einschätzung nach stehe die Beziehung von Beyonce und Jay-Z damit endgültig vor dem Aus.

Sind Beyonce und Jay-Z aus Erfolgsgründen weiterhin zusammen?

Eine Trennung des Erfolgspaares dürfte allerdings alles andere als leicht über die Bühne gehen. Denn Beyonce und Jay-Z sind nicht nur Eltern der kleinen Blue Ivy, sondern eine Marke. Der Insider ließ gegenüber „Page Six“ verlauten, dass die beiden sich dessen durchaus bewusst seien: „Das Business spielt bei ihren Abwägungen immer eine Rolle. Sie wissen, sie sind der König und die Königin des Hip Hop – eigentlich der ganzen Musik. Keiner von beiden will das verlieren.“ Das Power-Paar ziehe eine Scheidung demnach nicht nur aus emotionalen, sondern auch aus finanziellen Gründen zunächst nicht in Betracht. Angeblich sollen Jay-Z und Beyonce für ihre gemeinsame Tour sogar einen Paartherapeuten angeheuert haben, um ihre Ehe doch noch retten zu können.

Bei den ganzen Gerüchten, die zurzeit über eine Trennung von Beyonce und Jay-Z die Runde machen, ist es schwer, den Überblick zu behalten. Mal heißt es, dass sich das R’n’B-Traumpaar wieder zusammenraufen will, mal ist von endgültiger Trennung die Rede. Wer weiß, vielleicht schafft der Paartherapeut es ja, Beyonce und Jay-Z miteinander zu versöhnen. Zu wünschen wäre es ihnen und ihrer Tochter Blue-Ivy auf alle Fälle!

Bildquelle: © Getty Images/ Mike Coppola

Topics:

Beyoncé, Jay-Z


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Quietschente am 29.07.2014 um 13:02 Uhr

    Hoffentlich trennen Beyonce und Jay-Z sich nicht!

    Antworten