Beyonce wünscht sich noch ein Kind

Früher wollte Beyonce keine Kinder haben, heute ist sie schon Mutter eines einjährigen Töchterchens. Doch wie es aussieht, ist damit die Familienplanung im Hause Knowles noch nicht abgeschlossen.

Beyonce kann sich momentan gut vorstellen, noch ein Kind zu bekommen.

Beyonce auf dem Roten Teppich

In der Rolle als Mutter geht Beyonce voll und ganz auf

Ihre erste Tochter Blue Ivy ist inzwischen schon ein Jahr alt und wird wohl nicht das einzige Kind von Beyonce bleiben. In einem Interview mit der amerikanischen „Vogue“ sprach die 32-jährige Sängerin jetzt über ihre Familienplanung. „Als ich jünger war, gab es Momente, in denen ich sagte: „Ich werde nie Kinder kriegen“. „Und dann wiederum gab es Momente, in denen ich mir vier Stück wünschte. Und jetzt will ich auf jeden Fall noch eins – ich weiß aber noch nicht wann“, erklärt Beyonce.

Beyonce weiß, wofür sie so hart gearbeitet hat

Für ihr Töchterchen Blue Ivy wünscht sich Beyonce indes ein ganz normales Leben: „Es ist mir wichtig, dass meine Tochter irgendwann in der Lage ist, das Leben zu erleben und durch eine Sprinkleranlage zu rennen und zu Pyjama-Partys zu gehen und zu vertrauen und zu leben und all die Dinge zu tun, die Kinder tun sollten“. Auch Beyonce selbst fühlt sich losgelöst von den Zwängen der Öffentlichkeit: „Ich glaube nicht, dass ich irgendjemandem gefällig sein muss. Ich fühle mich frei. Ich fühle mich erwachsen. Ich bin erwachsen. Ich kann machen, was ich will. Ich kann sagen, was ich will. Ich kann mich zur Ruhe setzen, wann ich will. Deshalb habe ich so hart gearbeitet“.

Nicht, dass Beyonce damit jetzt ihr Karriereende ankündigen will! Sie kann ja gerne noch so ein süßes Baby bekommen, darf aber bloß mit der Musik nicht aufhören.

Bildquelle: gettyimages / Dave Kotinsky

Topics:

Beyoncé


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • svenja3 am 13.02.2013 um 17:02 Uhr

    Finde Blue Ivy ja voll süß. Da wird das nächste Kind von Beyonce bestimmt genauso süß!

    Antworten