Bon Jovi rockt bis zum bitteren Ende

Mit seiner Band aufzuhören, kommt für Jon Bon Jovi gar nicht in Frage. Zwar hat er schon öfters mit dem Gedanken gespielt, doch die Leidenschaft zur Musik und das aufregende Bühnenleben lassen ihn einfach nicht los.

Nächstes Jahr beginnt für Jon Bon Jovi und seine Band wieder das Tourleben. Kaum zu glauben, dass ehemals langhaarige Rocker aus New Jersey schon 50 Jahre alt ist.

Bon Jovi gibt ein Konzert.

Jon Bon Jovi ist für das Bühnenleben geboren.

Der inzwischen 50-jährige Bon Jovi freut sich auf die anstehende Tour, auch wenn er schon mehrfach darüber nachgedacht hat, sich dem ganzen Stress nicht mehr auszusetzen. Doch aufhören könne er nicht, da er sich ein Leben ohne Bühne nicht vorzustellen vermag, wie der Sänger in einem Interview mit dem „OK“-Magazin verriet. Bon Jovi: „Jedes Jahr nehme ich mir vor, einen Gang runter zu schalten, aber ich kann mir nicht helfen“.

Bon Jovi scheint seinem Vorbild nachzueifern

Wer als Vorbild die „Rolling Stones” hat, kann wahrscheinlich gar nicht anders, als bis zum bitteren Ende auf der Bühne zu stehen. Schließlich touren Mick Jagger und Keith Richards auch heute noch munter durch die Lande und das will scheinbar auch Bon Jovi. Über das Geheimnis seines Erfolgs verriet Bon Jovi: „Wir haben Glück, dass wir Fans aus allen Generationen haben – von Kindern über Teenager bis hin zu 60-Jährigen! Darauf habe ich immer gehofft – genau wie bei den Rolling Stones. Das Geheimnis des Erfolgs ist harte Arbeit, viel Glück und sich selbst treu zu bleiben – und bei Live-Auftritten enttäuschen wir nie, damit die Leute zurückkommen. Sie wissen, dass sie auf ihre Kosten kommen.”

Da werden sich die Fans wohl freuen, dass Bon Jovi niemals aufhören will. Und wenn selbst die „Rolling Stones” trotz früherer Drogen- und Alkoholexzesse so lange durchhalten, wird das bestimmt auch Bon Jovi gelingen. Auf ihrer Tour 2013 kommen die Jungs übrigens auch nach Deutschland!

Bildquelle: gettyimages / Larry Busacca

Topics:

Bon Jovi


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?