Boy George hat einiges auf dem Kerbholz

Nicht jeder weiß, dass der britische Sänger Boy George so einiges auf dem Kerbholz hat. 2007 misshandelte er einen Callboy und saß dafür im Knast. Jetzt sprach das Opfer erstmals über die Tat.

Hat einen Mann misshandelt: Boy George

Boy George hat einen Mann misshandelt.

Dass Boy George nicht gerade zu den unauffälligsten Menschen auf diesem Planeten gehört, ist offensichtlich. Dass er es mit dem Gesetz nicht immer ganz genau nimmt und sogar schon einmal einen Mann misshandelte, weiß hingegen nicht jeder. Im April 2007 lud der exzentrische Sänger den Callboy Audun Carlsen in seine Wohnung ein, wo er mit ihm kokste und für Nacktfotos posierte. Doch irgendwann wurde aus dem Spaß ernst und Boy George fing an, seinen Gast zu schlagen, zu beschimpfen und zu misshandeln. Diesem gelang die Flucht und er zeigte den Musiker an. Boy George wurde zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt, musste aber nur vier davon absitzen.

Boy George saß im Knast

Fast fünf Jahre liegt dieser Vorfall inzwischen zurück, doch erst jetzt traut sich das Opfer, über den schlimmsten Tag in seinem Leben zu sprechen. Im Interview mit „The Times“ schilderte der von Boy George misshandelte Mann das Martyrium, das er in der Wohnung des Sängers erlebte: „Er bat mich, ins Schlafzimmer zu kommen. Da stand er mit einem anderen Mann und plötzlich stürzten sich die beiden auf mich und fingen an, mich zu schlagen und zu treten. Sie fesselten und beschimpften mich und schleiften mich über den Boden.“ Für den Norweger seien es die schlimmsten Stunden seines Lebens gewesen. Heute hat er für Boy George nur noch Verachtung übrig: „Ich habe noch nie einen Menschen so voller Hass gesehen. Ich dachte, er würde mich umbringen. Er ist ein erbärmlicher Feigling.“

Wir finden es unglaublich, dass Promis wie Boy George sich anscheinend alles erlauben können, ohne ernsthaft dafür belangt zu werden. Jeder Nicht-Prominente hätte unter Garantie – und völlig zu Recht – länger für dieses Verbrechen im Knast gesessen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Boy George


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Nezla am 01.12.2011 um 20:18 Uhr

    Habe ich ja noch nie gehört, das ist ja echt krass. Eigentlich mochte ich Boy George ja, aber das geht echt zu weit.

    Antworten
  • Zimtschnecki am 01.12.2011 um 12:59 Uhr

    Krass, wusste ich gar nicht. Boy George ist ja echt übel.

    Antworten