Brad Pitt bleibt hinter der Kamera

Offenbar ist Brad Pitt immer öfter lieber hinter der Kamera. Nach seiner Tätigkeit als Produzent bei „Moneyball“ zieht er es auch bei seinem neuesten Projekt vor, hinter den Kulissen zu arbeiten.

Brad Pitt

Brad Pitt will erstmal hinter der Kamera bleiben.

Besorgnis macht sich in der Frauenwelt breit. Traummann und Hollywood-Schönling Brad Pitt zieht sich von der Leinwand zurück. Anscheinend hat ihm seine Arbeit als Produzent bei dem Film „Moneyball“ so gut gefallen, dass er keine Lust mehr hat, vor der Kamera zu stehen. Hatte er bei „Moneyball“ gleichzeitig noch als Darsteller fungiert, will er sich in dem Krimi-Drama „True Story“ nur noch auf die Produzentenrolle beschränken. Doch keine Angst, liebe Damen, es scheint nur ein kurzer Urlaub von der Leinwand für Brad Pitt zu sein.

Brad Pitt dreht mit Oscar-Nominierten

Wenn Brad Pitt sich als Produzent einen Film vornimmt, liegt es auf der Hand, dass die Darsteller ebenso hochkarätig sein werden wie der Megastar selbst. Und damit wirklich ja nichts schief geht, hat sich der Schauspieler – pardon – Produzent nun jemand ganz Bestimmten für seine Filmbesetzung ausgesucht. Jonah Hill, sein Partner aus „Moneyball“, mimt die Hauptfigur. Warum auch eine Zusammenarbeit, die super funktioniert hat, nicht ein zweites Mal eingehen? Schließlich brachte sie beiden Darstellern eine Oscar-Nominierung ein. Als dritter im Bunde soll ebenfalls ein ehemaliger Oscar-Kandidat ins Boot steigen. James Franco wird die Nebenrolle übernehmen. Damit hätten wir sowohl vor als auch hinter der Kamera vielfach ausgezeichnete Top-Stars stehen. Ein guter Film ist somit so gut wie sicher – auch wenn Brad Pitt die Frauen dieses Mal nicht als Darsteller begeistern wird.

Multitalent Brad Pitt hat nicht nur vor der Kamera das richtige Gespür für gute Rollen und tolle Geschichten. Mit „Moneyball“ bewies er, dass er auch hinter den Kulissen ein Profi ist. Wir sind gespannt, wie sein nächstes Filmprojekt wird, und hoffen gleichzeitig, dass Brad Pitt sich dennoch ab und zu auch weiter vor der Kamera blicken lässt.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Brad Pitt


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?