Brad Pitt: Ein "verdammt guter Schauspieler"?

Trotz seiner neuen Rolle als aggressiver Vater in „The Tree of Life“ hofft Schauspieler Brad Pitt, dass ihn seine Kinder als guten Darsteller sehen und nicht als schlechten Vater.

Brad Pitt denkt immer an seine Kinder

Brad Pitt nimmt Rücksicht auf seine Kinder

In seinem neuen Film „The Tree of Life“ spielt Hollywood-Star Brad Pitt einen rabiaten und strengen Vater, der seinem Sohn auf Teufel komm raus das Kämpfen beibringen will. Doch bevor er diese Rolle annahm, zögerte der Familienvater etwas, weil er um seine Kinder besorgt war und wie sie seine „Vaterfigur“ aufnehmen würden. „Bei allem was ich mache denke ich daran, dass meine Kinder es sehen könnten, wenn sie älter sind und wie sie sich dabei fühlen“, berichtet Brad Pitt auf der Pressekonferenz zu „The Tree of Life“ in Cannes. Dennoch glaubt der Schauspieler, seine sechs Kinder können den Unterschied erkennen. „Sie kennen mich als Vater und ich hoffe, dass sie mich einfach als verdammt guten Schauspieler sehen.“

Während Brad Pitt in dem neuen Film von US-Regisseur Terrence Malick einen Vater spielt, dessen Söhne mit seiner Autorität zu hadern haben, war die Kindheit des Schauspielers weitestgehend frei von väterlicher Bevormundung. „Ich wurde so erzogen, dass alles im Sinne Gottes passiert und wenn die Dinge schief laufen, dann war das eben Gottes Plan. Ich hatte meine Probleme damit. Lasst mich bloß nicht davon anfangen. Ich fand das sehr erdrückend“, verriet Brad Pitt weiter.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Brad Pitt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?