Brad Pitt ist wunschlos glücklich

Brad Pitt und die schöne Angelina Jolie haben sechs Kinder zu Hause und das scheint dem Schauspieler besonders zu gefallen! Brad Pitt erklärt jetzt in einem Interview, wie glücklich er ist. Doch das war nicht immer so…

Gegenüber dem Magazin „Esquire“ verrät Schauspieler Brad Pitt, wie froh er ist, so eine tolle Familie zu haben: „Ich habe immer gewusst: Wenn ich eine Familie gründe, soll sie groß sein.“ Genau dieser Wunsch von Brad Pitt ist in Erfüllung gegangen und das ist noch längst nicht alles, denn Brad Pitt liebt sogar den Lärm der Familie: „Ich wollte, dass Chaos im Haus herrscht … es ist konstanter Trubel in unserem Haus, ob es nun Kichern, Schreien, Weinen oder Treten ist. Ich liebe es, ich liebe es wirklich“, erklärt der 49-Jährige.

Brad Pitt News

Brad Pitt ist mit seiner Familie sehr glücklich

Wenn seine Liebsten weg sind, fühlt sich Brad Pitt sehr schnell einsam und hält es kaum aus: „Ich hasse es, wenn sie weg sind. Es mag vielleicht ganz nett sein, für einen Tag in einem Hotelzimmer zu sein, denn dann kann ich in Ruhe die Zeitung lesen, aber am nächsten Tag vermisse ich diese Kakophonie, all dieses Leben.“ Brad Pitt scheint wirklich sehr zufrieden mit seinem Leben zu sein, denn im Interview erklärte er: „Ich habe nur wenige Freunde. Ich habe eine Handvoll enger Freunde und ich habe meine Familie und ich wusste nicht, dass das Leben so glücklich machen kann. Ich mache mein Ding und bin so glücklich wie noch nie“ Das dürfte die zahlreichen Fans von Frauenschwarm Brad Pitt freuen.

Brad Pitt war früher durch Drogen anders

Brad Pitt war aber nicht immer so glücklich, denn vor der Familiengründung schien alles anders zu sein. Der Hollywood-Star gab zu, dass er vor über zehn Jahren Drogen genommen hat, um inspiriert zu werden. Doch nach einigen Jaren, wurde Brad Pitt bewusst, was für einen großen Fehler er begeht: „Ich habe Jahre mit dem Scheiß verschwendet. Aber dann fühlte ich mich ausgebrannt und spürte, dass ich meine Möglichkeiten verschwendete. Es war eine bewusste Entscheidung. Das war vor über zehn Jahren. Es war eine Offenbarung, eine Entscheidung gegen die Verschwendung meiner Möglichkeiten. Es war ein Gefühl wieder aufzustehen. Wo hätte sonst auch der Sinn gelegen?“, erinnert sich Brad Pitt zurück.

Es ist wirklich vorbildlich, dass Brad Pitt es geschafft hat, seine Finger von den ganzen Drogen zu lassen. Wir freuen uns sehr, dass er das Geheimrezept zum persönlichen Glück gefunden hat!


Bildquelle: gettyimages / Pascal Le Segretain

Topics:

Brad Pitt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • NYdaydreamer am 21.05.2013 um 16:14 Uhr

    Ich freue mich sehr für Brad Pitt und seine Familie!

    Antworten