Bradley Cooper als neuer Indiana Jones?

Bradley Cooper ist spätestens seit seiner Rolle in „Hangover“ nicht mehr aus den Kinosälen wegzudenken. Jetzt soll der 39-jährige Hollywood-Beau angeblich für ein ganz besonderes Projekt im Gespräch sein: Bradley Cooper könnte laut der „Latino Review“ schon bald Harrison Ford im neuen „Indiana Jones“-Teil ersetzen. Was ist dran an den Gerüchten?

Bradley Cooper bringt reihenweise Frauenherzen zum rasen: Seit 2002 ist der sexy Darsteller regelmäßig auf den Kinoleinwänden zu bewundern und spätestens mit der „Hangover“-Trilogie gelang ihm der ganz große Durchbruch.

Bradley Cooper bei den Oscars

Bradley Cooper lässt die Gerüchteküche brodeln

Jetzt könnte Bradley Cooper der nächste Coup gelingen: Laut „Latino Review“ könnte er schon bald die Rolle des Indiana Jones übernehmen und den bisherigen Hauptdarsteller Harrison Ford ablösen. Dieser hat bereits in den ersten vier Teilen mitgespielt und mittlerweile die 70 überschritten. Zwar planen die Produzenten mit dem Hollywood-Star noch den fünften Teil zu drehen, allerdings verschiebt sich der Drehstart laut „filmstarts“ immer weiter nach hinten. Bradley Cooper soll laut „Latino Review“ auf der Wunschliste der möglichen neuen Hauptdarsteller ganz weit oben stehen.

Bradley Cooper wird sich wohl nach anderen Rollen umschauen müssen

Bradley Cooper wird also als heißer Kandidat für die Abenteuerfilmreihe rund um den Archäologen Indiana Jones gehandelt. Andere Quellen behaupten jedoch, dass Harrison Ford untrennbar mit seiner Rolle als Abenteurer verbunden bleibt und kein Ersatz für ihn oder gar eine Neuverfilmung vorgesehen ist. Das Medienportal „contactmusic“ zertstreut alle Behauptungen, Bradley Cooper könnte in die Rolle des Indiana Jones schlüpfen. Produzent Frank Marshall habe auf Twitter die Gerüchte dementiert: „Das ist ein Internetgerücht, in dem kein Körnchen Wahrheit steckt. Durch den falsche Bericht der ‚Latino Review’ habe ich das erste Mal davon gehört. Aufgrund der aufkommenden lächerlichen Gerüchte, werde ich unsere Projekte nicht mehr kommentieren, bis ich richtige Neuigkeiten habe.“ Sieht ganz so aus, als stehe Bradley Cooper doch keine Indiana Jones-Karriere bevor.

Bradley Cooper wird wohl doch nicht der neue Indiana Jones – Harrison Ford bleibt anscheinend seiner Rolle auf ewig treu. Bradley Cooper-Fans werden das bestimmt schade finden. Aber der Hollywood-Beau wird bestimmt bald in einer anderen Rolle wieder auf der Leinwand zu sehen sein.


Bildquelle: Getty Images / Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?