Bradley Cooper: Spielt er bald Lance Armstrong?

Bradley Cooper kommt aus den Positivschlagzeilen derzeit nicht heraus. Nachdem der „Hangover“-Star für seine Hauptrolle in „Silver Linings“ erstmals für einen Oscar nominiert ist, bringt sich der 38-Jährige nun selbst für eine weitere oscarverdächtige Rolle ins Gespräch. So möchte Bradley Cooper den gefallenen Radsporthelden Lance Armstrong spielen. Seine Chancen dürften nicht schlecht stehen.

Die Geschichte des amerikanischen Radsportlers Lance Armstrong ist wahrlich hollywoodreif: Vom siebenfachen Tour de France-Sieger wurde er in nur wenigen Monaten zum skandalumwitterten Dopingsünder. Da ist es kein Wunder, dass die Filmproduktionsfirma „Paramount Pictures“ nun ein Biopic über den 41-Jährigen plant. Nun brachte sich mit Bradley Cooper bereits der erste Hollywoodstar für die schwierige Rolle ins Gespräch. Ob Bradley Cooper dabei vor allem den Oscar vor Augen hat?

Bradley Cooper bei der Premiere seines Films „Silver Linings“ in Madrid

Bradley Cooper will Lance Armstrong spielen

Im Gespräch mit dem britischen Fernsehsender, warf Bradley Cooper seinen Namen äußerst offensiv in die Lostrommel. „Ich wäre interessiert daran. Ich finde ihn faszinierend. Welch faszinierender Charakter“, schwärmte Bradley Cooper über die schauspielerischen Möglichkeiten, die eine Verfilmung des Lebens des Radsporthelden Lance Armstrong mit sich bringen würde.

Bradley Cooper: Die Konkurrenz dürfte groß sein

Ob Bradley Cooper am Ende aber wirklich als Lance Armstrong über die Leinwand flimmern wird, ist derzeit noch völlig unklar. Schließlich steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen. Bis zur Entscheidung, ob es tatsächlich zu einer Verwirklichung der Idee kommt, dürfte es daher noch eine Weile dauern. Dann dürfte Bradley Cooper auch nicht mehr der einzige Star beim Casting sein…

Wir finden es toll, dass sich Bradley Cooper nach seinem Welterfolg mit der „Hangover“-Reihe auch vermehrt an ernsten Rollen versucht. Er würde es mit Sicherheit schaffen, die „Radsportmaschine“ Lance Armstrong als Menschen darzustellen.

Bildquelle: © Getty Images / Carlos Alvarez


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?