Bradley Cooper verbringt Nacht mit Suki Waterhouse

Gerade noch forderte eine amerikanische Bloggerin, dass sich Bradley Cooper doch endlich zu seiner Homosexualität bekennen solle, da hat der Hollywood-Beau schon die nächste Frau am Start: Das britische Model Suki Waterhouse.

Eigentlich hatte ein Nahestehender des Hollywood-Stars gerade verkündet, dass Bradley Cooper nicht auf jüngere Frauen stehe. Deswegen hätte er seinem Fan Taylor Swift auch einen Korb erteilt. Doch nun soll der 38-Jährige doch mit einer deutlich Jüngeren angebändelt haben.

Bradley Cooper und Suki Waterhouse

Bradley Cooper und Suki Waterhouse sollen sich in London näher gekommen sein.

Wie die „Sun“ berichtet, sollen Bradley Cooper und das 20-jährige britische Model Suki Waterhouse in den frühen Morgenstunden im Hotel des Schauspielers verschwunden sein. Die beiden Prominenten waren Gäste des „Elle Style Awards“ im Londoner Savoy Hotel.

Bradley Cooper ist ein Romantiker

Um die Aufmerksamkeit nicht auf sich zu ziehen, betraten Bradley Cooper und Suki Waterhouse das Hotel getrennt – doch die Paparazzi hatten die beiden schon dabei erwischt, wie sie gemeinsam in demselben Taxi ankamen. „Ich suche nach einer Frau, die lustig und unabhängig ist. Ich bin ein Romantiker, also müsste sie damit klar kommen, dass ich manchmal vielleicht einen Dackelblick aufsetze. Ich kann ganz schön sentimental werden“, verriet Bradley Cooper vor kurzem im Interview mit dem „Heat“-Magazin über seine Traumfrau. Das britische Model wäre nun die Nachfolgerin der Hollywood-Schauspielerinnen Zoe Saldana und Renée Zellweger. Bleibt jedoch noch abzuwarten, ob es sich bei dem nächtlichen Date um eine einmalige Angelegenheit gehandelt hat oder ob sich Suki Waterhous an der Seite des Oscar-Nominierten halten kann.

Bradley Cooper nutzt wohl seinen London-Urlaub, um Damenbesuch mitzubringen. Zu Hause geht das schlecht – da ist Mami Gloria die einzige Frau im Hause.

Bildquelle: Eamonn McCormack/Getty Images / Stuart Wilson/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • notimportant am 15.02.2013 um 19:04 Uhr

    wer diesen scheiß glaubt, ist wirklich abgefucked!!

    Antworten
  • notimportant am 15.02.2013 um 18:51 Uhr

    wer diesen scheiß glaubt, ist wirklich abgefucked!

    Antworten
  • Anne82 am 12.02.2013 um 17:10 Uhr

    bradley cooper sollte sich eine freundin in seinem alter suchen!

    Antworten