Britney Spears denkt ans Aufhören

Britney Spears ist derzeit in Las Vegas beschäftigt. Dort bereitet sie ihre Show „Piece of Me“ vor, die am 27. Dezember in der Glitzer-Metropole starten wird. Die Sängerin wird dort einen Mix aus ihren größten Hits wie „Oops… I Did It Again“ oder „Work Bitch“ präsentieren. In einem Gespräch mit „E! News“ äußerte sich die 32-Jähirge zu ihrer Show, ihrer Heimat und zu einem möglichen Ende ihrer Karriere. Denn das hat Britney Spears bereits im Sinn.

Britney Spears schockte ihre Fans mit dem Geständnis, sich bereits Gedanken über ihr Karriere-Ende gemacht zu haben. Im Interview mit den „E!News“ antwortete die Sängerin auf die Frage nach einem möglichen Rückzug aus dem Geschäft: „Ich habe darüber nachgedacht, aber ich denke, dass momentan meine Zeit ist, zu performen und das zu tun, was ich tue.“ Somit können sich ihre Anhänger noch einige Zeit an den Auftritten ihres Popstars erfreuen. Trotzdem sind die Pläne von Britney Spears bereits jetzt offenbar recht konkret.

Britney Spears sehnt sich nach Louisiana

Britney Spears will nicht für immer arbeiten

Zumindest scheint Britney Spears zu wissen, wohin sie sich im Falle des Falles zurückziehen würde. Auch einen Anlass, der zu diesem Schritt führen könnte, hat der US-Star schon im Kopf. „Wenn ich wieder schwanger werden sollte, würde ich vermutlich nach Louisiana zurückziehen“, erklärte sie im Interview mit „E!News“. Und die gute Gründe für ihre Wahl sind dabei mehr als nachvollziehbar. „Ich vermisse Louisiana. Ich vermisse die Menschen. Ich vermisse das Essen. Ich vermisse die Art des Lebens, wie wirklich einfach alles ist“, betonte Britney Spears.

Britney Spears ahnte ihre Vegas-Show voraus

Doch zunächst einmal wird sich Britney Spears auf ihre Show in Las Vegas konzentrieren. Wie die 32-Jährige berichtet, wusste sie bereits als kleines Kind, dass sie eines Tages der Star in einer Show in der Wüstenstadt sein würde. „Ich hatte das immer irgendwie im Hinterkopf“, erklärte Britney Spears den „E!News“. Außerdem gab sie zu, abergläubisch zu sein, was ihr aber offenbar Mut für ihre Auftritte in Vegas gibt. „Ich bin abergläubisch in so etwas. Ich habe ein gutes Gefühl bei etwas und dann kommt es auch so“, zeigt sich Britney Spears im Gespräch ganz zuversichtlich.

Ein Rückzug von Britney Spears aus dem Musikbusiness wäre doch ein Verlust. Auch wenn die 32-Jährige im Laufe ihrer Karriere nicht nur für positive Schlagzeilen gesorgt hatte, ist sie trotzdem einer der berühmtesten Popstars unserer Zeit.

Bildquelle: Getty Images / Ethan Miller

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?