Britney Spears hat den größten Sexappeal

Was für eine Ehre für Britney Spears. Sie wurde von den Lesern eines US-Magazins jetzt zum Popstar mit dem größten Sexappeal gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Britney Spears sexy wie lange nicht

Britney Spears: zurück zur Traumfigur

Sie hat es immer noch drauf! Britney Spears strafte jetzt ihre Kritiker lügen, die seit Jahren hämisch über sie lästern und spotten. Der Lack sei ab, von der einstigen sexy Pop-Prinzessin nichts mehr übrig. Sie sei zu fett, zu ungepflegt und mittlerweile einfach zu alt, um mit den jungen Hüpfern der Branche mithalten zu können, behaupten böse Zungen bereits seit langem. Von wegen! Britney Spears ist auch heute noch sexy. Und wie! Das finden jedenfalls die Leser des „Billboard“-Magazins, die die 30-Jährige jetzt zum attraktivsten Popstar kürten.

Für Britney Spears geht es wieder bergauf

45 Prozent der Stimmen bekam Britney Spears bei der Wahl zum Popstar mit dem größten Sexappeal und ließ dabei echte Granaten wie Beyoncé, Rihanna und Jennifer Lopez hinter sich, die sonst immer ganz vorne in solchen Rankings zu finden sind. Bei den Männern konnte sich übrigens Adam Lambert den Spitzenplatz sichern – noch vor Hottie Adam Levine und Teenieschwarm Justin Bieber. Britney Spears freut sich bestimmt riesig über ihren Sieg. Schließlich hat sie in den letzten Jahren so einiges durchgemacht und ist erst seit kurzem wieder zurück in der Öffentlichkeit.

Ihren neuen Job als „X Factor“-Jurorin nimmt Britney Spears übrigens sehr ernst. Laut Insidern soll sie an der Seite von Castingshow-Titan Simon Cowell und Teenie-Star Demi Lovato eine super Figur abgeben – auch im wörtlichen Sinne, denn das ehemalige Pop-Prinzesschen ist auf dem besten Wege zurück zu ihrer früheren Traumfigur.

Bildquelle: bullspress

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?