Britney Spears: Ist sie wieder Single?

Noch vor wenigen Wochen klang alles danach, als würde Britney Spears schon bald erneut in den Hafen der Ehe einlaufen. Jetzt soll mit ihrem Liebsten David Lucado schon wieder alles aus sein.

Es hätte so schön sein können. Mit dem Rechtsanwaltsgehilfen David Lucado hatte Britney Spears einen Mann an ihrer Seite, der nicht nur bodenständig, sondern vor allem auch loyal ist – etwas, das die Zweifachmama so dringend in ihrem Leben braucht.

Britney Spears bei einer Veranstaltung

Britney Spears soll wieder Single sein

Doch offenbar hat es auch mit David Lucado nicht geklappt. Wie ein Insider gegenüber „X17 Online“ berichtet, habe sich Britney Spears schon „vor einer Weile“ von ihrem Freund getrennt. Und das, obwohl in den letzten Monaten alles danach aussah, als würde Britney Spears ihren David heiraten.

Britney Spears war sich sicher

Schon nach wenigen Monaten Beziehung war David Lucado bei Britney Spears eingezogen und auch eine Hochzeit schlossen beide offenbar nicht aus. „Sie wünscht sich eine traditionelle Familie und er ist liebevoll, bodenständig – und ihren Söhnen Sean und Jayden ein toller Stiefvater“, plauderte ein Bekannter der Sängerin damals gegenüber der „Life & Style“ aus. Und weiter: „Sie hat Freunden gesagt, dass wenn David morgen vor ihr auf die Knie geht, sie ‚Ja’ sagen würde.“ Britney Spears schien sicher, mit David Lucado die richtige Wahl getroffen zu haben. Was jetzt zum unerwarteten Beziehungsaus geführt hat, darüber kann nur spekuliert werden.

Britney Spears hat einfach kein glückliches Händchen bei der Männerwahl. Bleibt zu hoffen, dass die 32-Jährige sich durch diesen Rückschlag nicht wieder in alte Muster zurückwerfen lässt. Immerhin hat sie mit ihren zwei Söhnen zwei Männer in ihrem Leben, die sie garantiert nie enttäuschen werden.

Bildquelle: Mark Davis/Getty Images for EJAF

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?