Britney Spears studiert die Liebe

Diese Woche wird Britney Spears 30 Jahre alt. Zeit, sich eingehend mit den wichtigen Fragen des Lebens zu beschäftigen.

Britney Spears beschäftigt sich mit demThema Liebe.

Britney Spears will mehr über Liebe und Beziehungen erfahren.

Britney Spears hat im vergangenen Jahrzehnt einige Erfahrungen in Sachen Liebe sammeln dürfen. So hat die Pop-Prinzessin unter anderem zwei gescheiterte Ehen hinter sich. Nun, kurz vor ihrem 30. Geburtstag am 2. Dezember, beschäftigt sich Britney Spears eingehend mit dem Thema Liebe und Beziehung, und weiß, dass sie noch Einiges zu lernen hat. Angesprochen auf die Frage des britischen Magazins “Stylist”, was sie denn in letzter Zeit gelesen habe, nannte Britney Spears “The Mastery of Love”. Dabei handelt es sich um eine Abhandlung über Liebe und Partnerschaft, geschrieben von dem mexikanischen Autor und Spiritualisten Don Miguel Ruiz.

Britney Spears hat mehrere Lieben

“Im Grunde ist es eine Untersuchung über Liebe und was es bedeutet, zu lieben”, erklärte Britney Spears ihre Lektüre gegenüber “Stylist”. “Es behandelt alle verschiedenen Aspekte der Liebe. Es geht auch darum, sich selbst kennenzulernen, herauszufinden, wer man eigentlich ist, bevor man bereit dazu ist, eine Beziehung einzugehen. Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben und regt zum Nachdenken an”, fügte die 29-Jährige hinzu. Sie würde es wirklich jedem empfehlen, der sich einmal mit diesen Themen tiefgehend befassen möchte, meinte Britney Spears abschließend.

Ihre große Liebe hat Britney Spears aber bereits gefunden: Der sechsjährige Sean Preston und sein fünfjähriger Bruder Jayden James, ihre Söhne aus der Ehe mit Kevin Federline. Und natürlich ihr momentaner Freund, ihr früherer Agent Jason Trawick, mit dem der Popstar seit zwei Jahren glücklich liiert ist.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • springme am 30.11.2011 um 17:25 Uhr

    Ja, und was sind jetzt die neuen Erkenntnisse von Britney Spears?

    Antworten