Bruno Mars singt gern über Sex

Beim großen GNTM-Finale am Donnerstag begeisterte Bruno Mars erneut mit einem neuen Ohrwurm. Wie schon bei seinen Welthits „Grenade“ und „Just The Way You Are“ dreht sich auch in seinem neuesten Song „Treasure“ alles um die ganz große Liebe. Dabei hat Bruno Mars eigentlich ein anderes Lieblingsthema, über das er auch gerne Lieder schreibt: Sex.

Diese Nachricht wird wohl nur wenige seiner Fans wirklich überraschen: Wie so ziemlich alle Männer hat auch Bruno Mars ein ganz spezielles Lieblingsthema, das er am liebsten in seinen Songs verarbeitet – Sex. „Es macht einfach Spaß, über dieses Thema zu singen. Es bewirkt, dass Leute sich sexy fühlen, dass der Künstler sich sexy fühlt“, verriet Bruno Mars im Gespräch mit der Nachrichtenagentur „dpa“.

Bruno Mars auf der Bühne

Bruno Mars schreibt am liebsten Songs über Sex

Daher verfolgt Bruno Mars ein ganz einfaches Credo, das auch seinen Erfolg sichern soll: Musikalisch darf er sich gerne weiterentwickeln, doch das Grundthema seiner Songs darf dabei nicht verloren gehen. „Ich werde solche Songs schreiben bis zu dem Tag, an dem ich sterbe“, erklärte Bruno Mars, der sich vor allem seine Authentizität bewahren möchte. Daher verzichtet der Hawaiianer auch aus Prinzip auf einen Songschreiber: „Du musst deine eigenen Songs schreiben. Was Künstler auszeichnet und einzigartig macht, ist ihre ganz persönliche Sichtweise, zum Beispiel bei einem Liebeslied oder worüber sie auch immer singen.“

Bruno Mars kann mit Models nichts anfangen

Bei so viel Echtheit überrascht es nicht, dass Bruno Mars mit der oftmals sehr oberflächlichen Modebranche nur schwer zurechtkommt und sich daher auch nicht für sie interessiert. „Ich weiß auch nicht, aber ich verstehe absolut nichts von dieser Branche“, sagte der Musiker. Seine Freundin muss daher auch nicht unbedingt ein Model sein, denn Äußerlichkeiten sind für Bruno Mars eher zweitrangig: „Schönheit kommt vor allem von Selbstvertrauen.“

Bei so viel Desinteresse an der Fashionszene ist es ein Wunder, dass Bruno Mars beim GNTM-Finale immerhin Heidi Klum erkannt hat. Auf Hawaii scheinen die Uhren glücklicherweise noch ein wenig anders zu laufen.

Bildquelle: © Getty Images / Ethan Miller

Topics:

Bruno Mars


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 31.05.2013 um 16:01 Uhr

    Wer beschäftigt sich nicht gerne mit Sex? Bruno Mars ist da doch keine Ausnahme... 😉

    Antworten