Cameron Diaz geht nicht zum Edelcoiffeur

In einem Interview verriet Cameron Diaz, dass sie sich nicht ganz freiwillig von ihrer langen Mähne getrennt habe und eine Freundin an dem ganzen Dilemma „schuld“ sei.

Cameron Diaz

Cameron Diaz empfindet ihre Frisur als befreiend.

Schon seit einiger Zeit lässt sich Schauspielerin Cameron Diaz die Haare nicht mehr bei einem Edelcoiffeur ihrer Wahl frisieren. Stattdessen schenkt sie ihr Vertrauen ihrer Freundin, die ihr die Haare in Küche schneiden darf. Das verriet die 39-Jährige in der Late-Night-Show „Tonight Show with Jay Leno“. Leider hatten Cameron Diaz und ihre Freundin unterschiedliche Vorstellungen davon, wie Cameron nach dem Styling aussehen sollte. Und schnipp schnapp, waren die Haare ab! Schuld an der neuen Kurzhaarfrisur der Hollywood-Schönheit war also nicht die Trennung von Baseball-Star Alex Rodriguez, sondern ein kleines Missverständnis, denn eigentlich wollte Cameron ihre lange Mähne behalten: „Ich sagte: ‚Schneid ein kleines Stück ab‘.“

Cameron Diaz ließ sich von ihrer Freundin die Haare frisieren

Nach diesem Desaster war Cameron Diaz fast in Tränen aufgelöst, verriet sie Jay Leno: „Ich bin einfach in Tränen ausgebrochen, weil ich mich so verletzlich gefühlt habe.“ Aber nicht nur sie selbst, auch ihre Freundin war geschockt und hegte starke Zweifel an ihrem Werk, erklärte Cameron Diaz weiter: „Ich habe mich schlecht gefühlt, sie hat sich schlecht gefühlt, sie hat angefangen zu weinen, ich auch und noch ein paar andere Leute, die dabei waren.” Nach ein paar Tagen dann die Erleichterung: Als sich die Schauspielerin an die neue Frisur gewöhnt hatte, schrieb sie ihrer Freundin eine E-Mail, in der sie versicherte, ihrer Freundin nichts anzutun. Und inzwischen empfindet Cameron ihre Frisur sogar als befreiend, wie sie der amerikanischen „In Style“ in einem Interview mitteilte.

Da hat die Freundin ja noch mal Glück gehabt. Aber selbst wenn Cameron Diaz ihre Frisur wirklich nicht gefallen hätte, gäbe es in Hollywood doch genug Möglichkeiten, sich zu helfen. Haarverlängerungen sind dort schließlich keine Seltenheit…

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • carameli25 am 03.05.2012 um 14:33 Uhr

    Ich finde Cameron Diaz sieht mit den kurzen Haaren super aus. Ist doch alles gut!

    Antworten