Cameron Diaz wird 40

Cameron Diaz hat Geburtstag. Kaum zu glauben: Die Schauspielerin wird 40. Im Gegensatz zu den meisten Hollywood-Stars hat sie allerdings keine Angst vor dem Älter werden.

Cameron Diaz hat sich gut gehalten.

Hat sich gut gehalten: Schauspielerin Cameron Diaz

In Hollywood geht es darum, jung, schön und erfolgreich zu sein. Älter werden ist daher vor allem bei Frauen häufig mit der Angst verbunden, nicht mehr angesagt zu sein. Auch Schauspielerin Cameron Diaz feiert im August ihren 40. Geburtstag. Aber bei ihr löse das keine Ängste aus, verriet sie „Access Hollywood“. „Ich liebe es, älter zu werden”, erklärte die Hollywood-Beauty. „Wenn ich älter werde, werde ich glücklicher – weil ich weiser bin, mich selbst besser kenne und mich mit Menschen besser verbinden kann“, fand Cameron Diaz und bedauerte, dass wir in unserer Gesellschaft den älteren Generationen nicht genug Ehre erweisen, weil wir das Alter als etwas Schlechtes ansähen, nur weil sich das Äußere verändert.

Cameron Diaz hat keine Torschusspanik

Cameron Diaz hat nicht nur keine Angst vor dem Alter, sie freut sich sogar darauf. Jedes Jahr ein bisschen mehr. Und auch die Tatsache, dass sie zurzeit Single ist und keine Kinder hat, versetzt sie nicht in Torschusspanik, wie sie kürzlich der Zeitschrift „Harper’s Bazaar“ verriet: „Ich sitze jetzt nicht da und denke: ‚Oh mein Gott, wann werde ich endlich heiraten? Wann werde ich ein Kind bekommen?’“ Sie fühle sich auch nicht leer, selbst wenn sie niemals ein Kind bekommen würde, sagt Cameron Diaz. Aber sollte sie eines Tages dann doch mit einem Kind gesegnet sein, dann wäre sie natürlich überglücklich, gestand die Schauspielerin.

Cameron Diaz beweist, dass man keine Angst vor dem Älter werden haben muss, denn Charisma ist keine Sache des Alters. Und noch ist es ja auch nicht zu spät für eine entzückende, kleine Nachwuchs-Cameron Diaz.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?