Cara Delevingne: Ein paar Drinks zu viel?

Dass man mit Cara Delevingne viel Spaß haben kann, beweist sie fast täglich auf ihrem Instagram-Account und auch immer wieder auf Events. Die gestrigen „GQ Men of the Year Awards“ in London nahm das ausgeflippte Model zum Anlass, um nochmal richtig aufzudrehen. Man ist schließlich nur einmal jung!

Jede von uns kennt sie: Die Art von Frau, die weiß, wie sie alle Blicke auf sich zieht. Die, die gerne und unbedingt auf sich aufmerksam machen will und dabei immer ein bisschen drüber ist. Auch Cara Delevingne ist so eine Frau. Das 22-jährige Model provoziert gerne – sei es durch Halbnackt-Fotos bei Instagram oder verrückte Aktionen bei Veranstaltungen. Auch bei den diesjährigen „GQ Men of the Year Awards“, die gestern Abend im Royal Opera House in London stattfanden, war Cara Delevingne wieder völlig außer Rand und Band. Hatte sie etwa ein paar Drinks zu viel?

Cara Delevingne in einem Hauch von Nichts als Kleid

Cara Delevingne war sichtlich gut gelaunt auf dem roten Teppich

In einem „Hauch von Nichts“ – ein schwarzer High-Waist-Slip unter einem durchsichtigen, mit Stickereien verzierten Kleid – erschien Cara Delevingne auf dem roten Teppich. Edle, gewellte Haare, dunkelroter Lippenstift und kupferfarbenes Augen-Make-up rundeten das Gesamtbild ab. Doch so anmutig das Topmodel aussah, so abgedreht verhielt sich Cara Delevingne im Laufe des Abends. Mit einem Lolli im Mund posierte sie erst alleine für die Fotografen, im Anschluss gesellte sie sich unter die Leute und ließ sich zum Beispiel mit Pharrell Williams und Daisy Lowe ablichten.

Cara Delevingne feierte bis zum Umfallen

Als Cara Delevingne dann auch noch Designer Jonathan Saunders an der Bar traf, war es Berichten von „Prosieben.de“ zufolge schlagartig vorbei mit der anmutigen Haltung. Übermütig fiel das Supermodel dem 37-Jährigen um den Hals und hatte dabei offenbar so einen Schwung, dass es beide zu Boden riss. Die Britin ließ sich daraufhin extra nach hinten fallen und riss Augenzeugenberichten zufolge ihre gespreizten Beine in die Luft, während Jonathan Saunders auf ihr lag und sich vor Lachen kaum halten konnte.

Ob ein paar Pre-Party-Drinks oder nur ihr überschwängliches Wesen für die amüsante Einlage von Cara Delevingne verantwortlich waren, weiß wohl nur sie allein. Fest steht: Wer ein bisschen Schwung in seine Veranstaltung bringen möchte, der sollte sich die Nummer von Cara Delevingne besorgen!

Bildquelle: Getty Images/Anthony Harvey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kirshten am 03.09.2014 um 16:02 Uhr

    Ich weiß nicht, was alle immer mehr der haben. Cara Delevingne hier und da, dabei sieht die nichtmal hübsch aus. Die Augenbrauen sind doch nicht markant, sondern schrecklich einfach nur!

    Antworten
  • lollipoppy am 03.09.2014 um 15:59 Uhr

    Cara Delevingne ist echt ein durchgeknalltes Ding! Aber immer wieder amüsant.

    Antworten
  • Ballerinchen29 am 03.09.2014 um 15:42 Uhr

    Krasses Kleid, das Cara Delevingne da anhat. Aber naja, sie kann es sich ja leisten!

    Antworten