Cara Delevingne und Pharrell Williams als Sissi und Franz Joseph

Jetzt steht also fest, welcher Episode des Lebens von Coco Chanel Karl Lagerfeld seine diesjährige „Métiers d’art“-Kollektion, die er Anfang Dezember in Salzburg präsentieren wird, widmet. Mit einem Kurzfilm, in dem er niemand Geringeren als Cara Delevingne und Pharrell Williams als Kaiserin Sissi und Franz Joseph inszeniert, kündigt der Altmeister seine Kollektion an.

Cara Delevingne als österreichisch-ungarische Kaiserin Sissi, Pharrell Williams als Kaiser Franz-Joseph – für einen Kurzfilm für Chanel inszeniert von Karl Lagerfeld. Pompöser hätte der deutsche Stardesigner seine „Métiers d’art“-Kollektion, die er am 2. Dezember in Salzburg präsentieren wird, wohl nicht ankündigen können. In dem Clip ist Cara Delevingne zu sehen, wie sie gemeinsam mit Pharrell Williams den eigens komponierten Song „CC the world“ singt.

Cara Delevingne posiert mit Pharrell Williams

Cara Delevingne und Pharell Williams als Sissi und Franz

Ob die beiden auch bei der Präsentation der Kollektion anwesend sein werden, ist bisher nicht bekannt. Da Cara Delevingne aber mittlerweile als Muse von Karl Lagerfeld gilt, ist davon auszugehen, dass die coole Britin auch bei der „Métiers d’art“-Show laufen wird – zumal die 22-Jährige ihre Teilnahme an der „Victoria’s Secret“-Show, die am selben Tag stattfindet, abgesagt hat.

Cara Delevingne möchte Musikerin und Schauspielerin werden

Für Cara Delevingne könnte das Video mit Pharrell Williams ein großes Karrieresprungbrett sein, immerhin hatte die Britin immer wieder betont, dass sie auch im Schauspiel- und im Musikbusiness Fuß fassen möchte. „Es ist für sie nicht so schlecht, mit Pharrell das Singen anzufangen, oder?“, zitiert „gala.de“ Karl Lagerfeld. Bisher sind allerdings nur wenige Sekunden des Videos online zu bestaunen, den ganzen Film mit Cara Delevingne und Pharrell Williams wird es dann am 2. Dezember bei der „Métiers d’art“-Show von Chanel in Salzburg zu sehen geben. Mit seinen „Métiers d’art“-Kollektionen zitiert Karl Lagerfeld Stationen aus dem Leben von Coco Chanel. Die Entwürfe, die er nächste Woche zeigen wird, sind von einer Reise der Modeschöpferin nach Salzburg inspiriert und werden daher wohl sehr an die Mode des Rokoko angelehnt sein.

Cara Delevingne bastelt weiter fleißig an ihrer Karriere – und es dürfte tatsächlich schlechtere Möglichkeiten geben, ins Musikbusiness einzusteigen. Wir sind schon jetzt gespannt auf den Auftritt der coolen Britin bei der „Métiers d’art“-Show von Chanel kommende Woche in Salzburg.


Bildquelle: Instagram/CaraDelevingne


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • teacup19 am 27.11.2014 um 16:42 Uhr

    Ui! Das passt ja mal gar nicht. Ich finde Cara Delevingne sieht schrecklich hier aus

    Antworten